Infos von A - Z  - Stadt Witten

Alle Online-Dienstleistungen jetzt im Service-Portal

Einrichtung einer Haltverbotzone für einen Umzug

Für die Durchführung eines Umzuges besteht die Möglichkeit, sich in unmittelbarer Nähe der Wohnung eine Haltverbotzone einzurichten, um so zu gewährleisten, dass der Umzugswagen Platz findet.

Nur durch die Einrichtung der Zone mit offiziellen Verkehrszeichen ist sichergestellt, dass falsch geparkte Fahrzeuge beseitigt werden können.

Mit der Durchführung der Beschilderung hat der Genehmigungsnehmer eine Verkehrsfachfirma zu beauftragen. Eine Liste von Fachfirmen in der Umgebung kann man bei der Antragstellung erfragen.

Für die Beantragung ist eine Vorsprache notwendig.

31,00 Euro oder 40,00 Euro

Straßenverkehrsordnung

Ihre Ansprechpersonen

Frau Manzke

verkehrsabteilung@­stadt-witten.de 02302/581-3283Adresse | Öffnungszeiten | Details