Infos von A - Z  - Stadt Witten

Alle Online-Dienstleistungen jetzt im Service-Portal

Gemeinsame elterliche Sorge (Sorgeerklärung)

Wir

  • informieren und beraten Sie zu den Möglichkeiten der gemeinsamen elterlichen Sorge und den rechtlichen Konsequenzen,
  • beurkunden Ihre Sorgeerklärung,
  • führen das Sorgeregister über die erteilten Sorgeerklärungen der in Witten geborenen Kinder,
  • erteilen Auskünfte aus dem Sorgeregister,
  • erstellen Bescheinigungen, wenn keine gemeinsame Sorgeerklärung abgegeben wurde (das sog. Negativattest). 

Die Beratung ist vertraulich und kostenlos.  

Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin!

gebührenfrei

Welche Unterlagen Sie benötigen wird im Beratungsgespräch geklärt.

Sozialgesetzbuch (SGB) Teil VIII

Ihre Ansprechpersonen

Frau Bekemeier

beistandschaften@­stadt-witten.de 02302/581-5117Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Ludwig

jugendhilfe-und-schule@­stadt-witten.de 02302/581-5120Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Spalek

beistandschaften@­stadt-witten.de 02302/581-5119Adresse | Öffnungszeiten | Details