Infos von A - Z  - Stadt Witten

Alle Online-Dienstleistungen jetzt im Service-Portal

Grundstücksteilungen

Die Teilung von bebauten Grundstücken bedarf zu ihrer Wirksamkeit der Genehmigung der Bauaufsichtsbehörde.

Je bebautes Grundstück: 50 bis 250 Euro.

(gemäß Tarifstelle 2.5.1.1 der Allgemeinen Verwaltungsgebührenordnung)

Die Anträge sind von einem Öffentlich bestellten Vermessungsingenieur (ÖbVI) zu stellen. Folgende Unterlagen werden benötigt: 

  • Antragsformular
  • Lageplan (ÖbVI) mit rot eingezeichneten Teilungslinien

Hinweis: Bei Teilungen von unbebauten Grundstücken ist kein Antrag an die Bauaufsichtsbehörde erforderlich. Wenden Sie sich hierzu bitte an einen ÖbVI. 

Ihre Ansprechperson

Frau Mutkamp

bauordnung@­stadt-witten.de 02302/581-4311Adresse | Öffnungszeiten | Details