Infos von A - Z  - Stadt Witten

Alle Online-Dienstleistungen jetzt im Service-Portal

Leistungen für Bildung und Teilhabe

Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket können für Kinder und Jugendliche aus einkommensschwachen Familien gewährt werden.

Anspruchsberechtigter Personenkreis:

Kinder und Jugendliche aus Familien, die Arbeitslosengeld II, Sozialgeld, Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch XII (Sozialhilfe und Grundsicherung), Leistungen im Rahmen des § 2 Asylbewerberleistungsgesetz, Wohngeld oder Kinderzuschlag beziehen.

Leistungsinhalte: 

  • Ausflüge und mehrtägige Fahrten mit Schule und Kita
  • Schulbedarf
  • Notwendige Lernförderung
  • Zuschüsse für das Mittagessen in Schule und Kita
  • Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben

Nähere Informationen finden Sie in der Leistungsübersicht und unter www.bildungspaket.bmas.de.

Hier können Sie die Leistungen beantragen:

  • für Anspruchsberechtigte nach ALG-II ist das JobcenterEN -Regionalstelle Witten- , Holzkampstr.7b, 58453 Witten, Telefon :02302/2040 zuständig.

Antragsformulare für diesen Personenkreis erhalten Sie an der Informationstheke im Eingangsbereich des Jobcenters. Weitere Informationen finden Sie unter: www.jobcenter-en.de/Bildungs-und-Teilhabepaket.245.0.html.    

  • für Anspruchsberechtigte nach SGB XII ( Sozialhilfe und Grundsicherung) 

Antragsformulare erhalten Sie im Rathaus, Zimmer 235  

  • für Anspruchsberechtigte nach dem Asylbewerberleistungsgesetz  

Antragsformulare erhalten Sie im Rathaus, Zimmer 209

  • für Anspruchsberechtigte, die Wohngeld oder Kinderzuschlag erhalten

Antragsformulare erhalten Sie im Rathaus, Zimmer 220

 oder Sie nutzen die online Vordrucke.

Ihre Ansprechperson

Frau Brandenburg

wohnen.soziales@­stadt-witten.de 02302/581-5064Adresse | Öffnungszeiten | Details