Infos von A - Z  - Stadt Witten

Alle Online-Dienstleistungen jetzt im Service-Portal

Melderegisterauskunft

Dritte können in bestimmtem Umfang Auskunft aus dem Melderegister erhalten.

Um die von Ihnen gesuchte Person genau bestimmen können, benötigen wir mindestens drei Identifizierungsmerkmale der gesuchten Person. Das können Vorname, Familienname, frühere Namen, Geburtsdatum oder eine letzte Anschrift sein.

Außerdem ist die Erteilung einer Melderegisterauskunft nur dann zulässig, wenn Sie erklären, dass die Daten nicht für Zwecke der Werbung und/oder des Adresshandels bestimmt sind.

Es sei denn, die von Ihnen gesuchte Person hat gegenüber der Meldebehörde eine generelle Einwilligung zur Übermittlung der Daten für diese Zwecke erteilt, oder aber Ihnen liegt eine entsprechende Einwilligung der gesuchten Person vor, dass Sie eine Melderegisterauskunft zum Zwecke der Werbung und/oder  des Adresshandels erteilt werden darf.

Sofern die Daten für gewerbliche Zwecke verwendet werden, müssen Sie diese konkret im Antrag angeben.

Sind diese Voraussetzungen erfüllt und wird mit den gemachten Angaben eine Person eindeutig im Melderegister identifiziert, kann i.d.R. eine Melderegisterauskunft erfolgen. 

Im Rahmen der einfachen Melderegisterauskunft nach § 44 BMG können Sie Auskunft über folgende Daten erhalten:

  • Vor- und Familienname
  • Doktorgrad
  • Anschrift
  • sofern die gesuchte Person verstorben ist, diese Tatsache.

Melderegisteranfragen können Sie persönlich an der Informationstheke der Bürgerberatung abgeben oder schriftlich per Post stellen.

Die Adresse lautet:

Stadt Witten
Bürgerberatung
58449 Witten

Die Beantragung im Rahmen Ihrer Vorsprach ist nicht möglich und erfolgt auf dem Postweg.

Eine Melderegisterauskunft wird nur erteilt, wenn die entsprechende Gebühr im Voraus entrichtet worden ist. Zu diesem Zweck fügen Sie Ihrer Anfrage einen Beleg über die erfolgte Zahlung bei.

Die Überweisung muss auf das Konto der Stadt Witten

Stadt Witten, IBAN: DE 43 4525 0035 0000 0007 37, BIC: WELADED1WTN
Verwendungszweck: Melderegisterauskunft – Name der gesuchten Person

erfolgen.

Telefonische Auskünfte aus dem Melderegister sind nicht möglich.

Zur Beantwortung einfacher Melderegisteranfragen ziehen wir ausschließlich das elektronisch geführte Melderegister heran.

Ist jemand lange verzogen oder verstorben, kann ggf. eine Auskunft aus der Mikroverfilmung erteilt werden. Dort wird jedoch nur bei ausdrücklichem Hinweis in der Anfrage gesucht.

Sollten Sie ein so genannter Großkunde sein und deshalb häufiger Auskünfte aus dem Melderegister der Stadt Witten benötigen? Dann beachten Sie bitte, dass unsere Melderegisterauskünfte auch über das Portal von d-NRW unter www.d-nrw.de abgerufen werden können.

Sofern Sie eine erweiterte Melderegisterauskunft nach § 45 BMG benötigen, beachten Sie bitte Folgendes:

Die erweiterte Melderegisterauskunft darf nur dann erteilt werden, wenn neben den oben genannten Voraussetzungen auch noch ein berechtigtes Interesse glaubhaft gemacht wird.

Dieses muss für jedes benötigte Datum - durch Vorlage entsprechender Unterlagen (z.B. Rechnungen, Mahnbescheid, Vollstreckungstitel) - glaubhaft gemacht werden.

Eine erweiterte Melderegisterauskunft wird nur über bestimmte Daten erteilt, die hier abschließend aufgezählt sind:

  • frühere Namen
  • Geburtsdatum und Geburtsort sowie bei Geburt im Ausland auch den Staat,
  • Familienstand, beschränkt auf die Tatsache ob verheiratet oder eine Lebenspartnerschaft führend oder nicht
  • derzeitige Staatsangehörigkeiten
  • frühere Anschriften
  • Einzugsdatum und Auszugsdatum
  • Familienname und Vorname sowie Anschrift des gesetzlichen Vertreters,
  • Familienname und Vorname sowie Anschrift des Ehegatten oder des Lebenspartners sowie
  • Sterbetag und Sterbeort sowie beim Versterben im Ausland auch den Staat.
  • 11,00 Euro pro einfache Melderegisteranfrage
  • 20,00 Euro bei Auskunft aus der Mikroverfilmung
  • 15,00 Euro pro erweiterte Melderegisteranfrage

Bundesmeldegesetz (BMG)

Ihre Ansprechpersonen

Servicebereich Bürgerberatung

buergerberatung@­stadt-witten.de 02302/581-1234Adresse | Öffnungszeiten | Details