Infos von A - Z  - Stadt Witten

Alle Online-Dienstleistungen jetzt im Service-Portal

Wohnungsbauförderung

Der Landtag hat in zweiter Lesung am 6. Dezember 2006 das Dritte Gesetz zur Änderung des Wohnungsbauförderungsgesetzes  (WBFG) beschlossen. Das bedeutet, dass ab dem 1. Februar 2007 die Großen kreisangehörigen Städte, dazu gehört auch Witten, von ihren Aufgaben als Bewilligungsbehörden entbunden sind und deren bisherige Bewilligungszuständigkeit auf die Kreise übergeht.Ansprechpartner für Beratung und Antragstellung ist ab 1. Februar 2007 der Landrat für den Ennepe-Ruhr-Kreis in 58332 Schwelm, Hauptstraße 92. 

Weitere Auskünfte erhalten Sie für den Mietwohnungsbau von

 Frau Petra Kindt
Zimmer 422
Tel.: 02336/932320
Fax: 02336/9312320
E-mail: P.Kindt(at)en-kreis.de 

Modernisierung von 
Frau Helga Abe
Zimmer 421
Tel.: 02336/932313
Fax: 02336/9312313
E-mail: H.Abe(at)en-kreis.de 

Eigenheimförderung von 
Frau Annette Die
Zimmer 406
Tel.: 02336/932308
Fax: 02336/9312308
E-mail: A.Ide(at)en-kreis.de 

Frau Jutta Rieboldt
Zimmer 407
Tel.: 02336/932311
Fax: 02336/9312311
E-mail: J.Rieboldt(at)en-kreis.de

 Frau Martina Emde
Zimmer 407
Tel.: 02336932316
Fax: 02336/9312316
E-mail: M.Emde(at)en-kreis.de