Presseinfos  - Stadt Witten

Presseinformationen rund um die Sanierung

Autokran im Vordergrund, dahinter Baukran, im Hintergrund Rathausturm

Fast ein Jahr lang gehörte der 58 Meter hohe Kran zum Gesamtbild des Rathauses, nun ist er weg. Auch im Südflügel ist es weitergegangen: Das Glasdach ist fertig, die Räume lassen sich zunehmend erahnen. „Wir sind auf einem richtig guten Weg“, sagt Klaus Böde, Leiter des Amtes für Gebäudemanagement.

Weiterlesen
Karte mit markiertem Standort der Baustelle

Die Wideystraße wird auf Höhe des Rathauses für zwei Tage komplett gesperrt. Am 18. und 19. Mai ist dort ein Autokran im Einsatz, um den Baukran am Rathaus abzubauen.

Weiterlesen
Kartenausschnitt mit markiertem Standort der Baustelle

Ab morgen (14.5.) wird in der Hauptstraße im Zuge der Rathaussanierung ein neuer Gashausanschluss gelegt. Deshalb wird der Verkehr auf Höhe des Rathauses in Richtung Ruhrstraße vorübergehend in die Mitte der Fahrbahn verlegt.

Weiterlesen
Außenansicht Nordflügel Rathaus Witten

Die Stadt Witten hat von der Bezirksregierung Arnsberg einen Förderbescheid über rund 10 Millionen Euro für die Sanierung des Rathaus-Nordflügels erhalten. Die Arbeiten sollen im April oder Mai 2021 beginnen.

Weiterlesen
Dachträger werden mit dem Kran über das Rathaus gehoben.

Das neue Rathausforum der Stadt Witten soll Heimat der Bürgerberatung sein, aber auch ein Ort, an dem Bürgerinnen und Bürger sich treffen. Inzwischen haben die Arbeiten für das Dach begonnen. Auch beim Fahrstuhlschaft und den Lüftungsanlagen gibt es sichtbare Fortschritte.

Weiterlesen
Mitglieder der Projektgruppe Rathaussanierung, sechs Personen

Die Stadtverwaltung steht vor einer großen Herausforderung: Das Rathaus soll in den kommenden Jahren bei laufendem Betrieb saniert werden. Aktuell steht die Sanierung des Rathausturms unmittelbar bevor.

Wie die Gesamtplanung für die Rathaussanierung aussieht, darüber will die Stadtspitze alle...

Weiterlesen
Blick auf Wittener Rathaus mit Turm

Die Stadtverwaltung steht vor einer großen Herausforderung: Das Rathaus soll in den kommenden Jahren bei laufendem Betrieb saniert werden. Aktuell steht die Sanierung des Rathausturms unmittelbar bevor. Seit dem 6. Februar rüstet eine Firma den Turm bis auf eine Höhe von 56 Metern über...

Weiterlesen
Rathaus Witten mit eingerüstetem Turm

„Das neue Jahr beginnt gut – endlich startet ein weiterer Bauabschnitt der Rathaussanierung“, freute sich Bürgermeisterin Sonja Leidemann am Montag (6. Februar) darüber, dass die Gerüstbaufirma am frühen Morgen mit dem Einrüsten des Rathausturms begann.

Der Aufbau des Gerüstes auf eine Höhe von 56 ...

Weiterlesen
Archivbild der Rathausbaustelle von 1926

Nachdem der Sanierungsbeginn für den Rathausturm von Ende 2016 auf das Frühjahr 2017 verschoben werden musste, ist es in Kürze soweit: Baubeginn mit dem Einrüsten des Turms soll Anfang Februar sein. Aktueller Stand ist der: Die Ausschreibungen und Submissionen (Angebotseröffnungen) für das Einrüsten...

Weiterlesen
Blick in Innenhof des Rathauses

Ein großes Gerüst steht am Rathaus. Doch was dort geschieht, bekommt im Moment keiner so richtig mit, weil sich das emsige Treiben vorwiegend im Innenhof des Südflügels abspielt.

Weiterlesen