Umbau Pferdebachstraße  - Stadt Witten

News zum Umbau Pferdebachstraße

Der Umbau der Pferdebachstraße zwischen Ardeystraße und Leostraße beginnt im August 2018 (im Bereich zwischen Ardeystraße und Schlachthofstraße). Die Gesamtmaßnahme wird voraussichtlich bis Frühjahr 2021 dauern. Hier finden Sie immer die aktuellen Mitteilungen der Stadt Witten zur Baustelle. In der Rubrik „Umleitung aktuell“ finden Sie grafische Aufbereitungen der derzeit geltenden Umleitung.


Umleitung 1, August 2018 bis April 2019 (Grafik: Stadt Witten)

Ab Montag, 27. August, wird der erste Abschnitt der Baustelle Pferdebachstraße im Bereich Ardeystraße bis Westfalenstraße eingerichtet und dauert voraussichtlich bis Ende April 2019.

Weiterlesen
Verkehrsgesellschaft Ennepe-Ruhr mbH (Logo)

Die Verkehrsgesellschaft Ennepe Ruhr mbH (VER ) teilt im Zusammenhang mit dem ersten Bauabschnitt „Pferdebachstraße“ für ihre Buslinie 371 folgende Veränderung mit:

Weiterlesen
Pferdebachstraße (Logo: Gerd Kühn, Stadt Witten)

Gerade, wenn man etwas richtig gut machen will (wie bei der Baustellenkommunikation Pferdebachstraße), ist jeder Fehler besonders schade. Aber eine Fehlinfo zur ersten Umleitung (ab 27.8.) ist ja noch rechtzeitig korrigierbar:

Weiterlesen
BOGESTRA (Logo)

Wegen der Umbauarbeiten auf der Pferdebachstraße wird dort die Verkehrsführung geändert (Einbahnstraßenregelung). Das führt dazu, dass die Busse der Linie 375 – nur in Richtung Am Hang / Wartenberg / Borbach – umgeleitet werden.

Weiterlesen
Pferdebachstraße (Logo: Gerd Kühn, Stadt Witten)

Ideen einer Sanierung der Pferdebachstraße gibt es in Witten schon seit gefühlten Ewigkeiten. 2012 hat die Stadt Witten entschieden, die Pferdebachstraße zwischen Ardeystraße und Leostraße auf einer Länge von rund 1150 Metern grundlegend umzugestalten. Und tatsächlich geht’s in Kürze los:

Weiterlesen