Pferdebach - Einzelansicht  - Stadt Witten

Baustelle Pferdebachstraße: Neues Abbiegeverbot soll Rückstaus verhindern

durchgestrichener Pfeil auf der Ardeystraße stadteinwärts (Foto: Jörg Fruck, Stadt Witten)

Die ersten Wochen einer Baustelle sind immer geprägt von Umgewöhnung an neue Wege, aber auch von Erkenntnissen zur veränderten Verkehrsführung. An der Kreuzung Pferdebachstraße / Ardeystraße / Johannisstraße gibt es deshalb jetzt eine Neuerung:

Stadteinwärts darf man auf der Ardeystraße nur noch geradeaus über die Kreuzung fahren. Das Linksabbiegen in die Johannisstraße ist im wahrsten Wortsinne „gestrichen“, weil es sich zuletzt als zu starker Rückstau-Verursacher erwiesen hat. Entsprechend ist der Linksabbiegepfeil auf der Straße deutlich durchkreuzt, und ein Schild "weißer Geradeauspfeil auf blauem Grund" weist ebenfalls auf die vorgeschriebene Fahrtrichtung hin.