Entwässerung  - Stadt Witten

ESW - Entwässerung Stadt Witten

...für die Menschen in der Stadt

Wir sorgen für eine ordnungsgemäße und sichere Beseitigung ihrer Abwässer. Nur ein funktionsfähiges und ausreichend groß dimensioniertes Kanalnetz schützt die Grundstücke und Häuser vor Überflutungen. Durch regelmäßige Kontrollen und Erneuerung des vorhandenen Netzes garantieren wir eine ausreichend Dichtheit unserer Kanäle und leisten so einen Beitrag zur Gesundheitsvorsorge und zum Umweltschutz.

Des Weiteren sorgen wir dafür dass nur sauberes Wasser in unser Grundwasser und die Fließgewässer eingeleitet wird, damit der gesamte Wasserhaushalt im Gleichgewicht bleibt und auch eine Trinkwasserversorgung gesichert wird.

Aufgaben und Zuständigkeiten

  • Wir leiten Schmutz- und Regenwasser sicher durch ein funktionsfähiges Kanalnetz ab
  • Wir reparieren, erneuern und erweitern ständig unser ca. 370 km langes Kanalnetz
  • Wir planen Entwässerungsanlagen in neuen Wohn- und Gewerbegebieten
  • Wir informieren und beraten in Fragen zur Grundstücksentwässerung und Dichtheitsprüfungen

Herausforderung(en)

Die Anforderungen an eine moderne Abwasserbeseitigung steigen beständig. Zwischen den gesetzlichen Vorgaben, den technischen Standards und dem Nutzungsverhalten der Bürger gilt es einen Ausgleich herzustellen. Auch unter dem für Witten prognostizierten Bevölkerungsrückgang und dem zu erwartenden Klimawandel müssen wir einen möglichst effektiven und wirtschaftlichen Betrieb des Kanalnetzes gewährleisten.

Werksleitung

Frau Diburg
Technische Leiterin des Eigenbetriebs Entwässerung Stadt Witten (ESW)
Liegnitzer Straße 20 - 22
Zimmernummer 102
Tel. (02302) 9173-760
E-Mail: esw(at)entwaesserung-witten.de