Erteilte Aufträge  - Stadt Witten

Holzkampschule, Sporthalle, Erd-, Rohbau-, Abdichtungs- und Dämmarbeiten (VN 65.151.20)

Information gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB)
Hiermit informiert die unten genannte Vergabestelle gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) über Aufträge ab einem Wert von 25.000 EUR (ohne Umsatzsteuer), die im Wege der Beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb vergeben wurden bzw. Freihändige Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000 EUR (ohne Umsatzsteuer).
Diese Information ist für die Dauer von sechs Monaten verfügbar.

Auftraggeber:
Stadt Witten
Zentrales Vergabeamt
Annenstr. 111 b
zentrales.vergabeamt@stadt-witten.de

Gewähltes Vergabeverfahren:
Beschränkte Ausschreibung

Auftragsgegenstand:
Holzkampschule, Sporthalle, Erd-, Rohbau-, Abdichtungs- und Dämmarbeiten (VN 65.151.20)

Auftragnehmer:  Bauunternehmung Carsten Sachse GmbH & Co. KG, Friedrich-Ebert-Str. 107 a, 58454 Witten

Leasing einer Mülltonnenbeschaffung

Information nach § 19 Abs. 2 der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO)

Hiermit informiert die unten genannte Vergabestelle nach § 30 Abs. 1 der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) über Aufträge ab einem Wert von 25.000 EUR (ohne Umsatzsteuer), die im Wege der freihändigen Vergabe nach Preisvergleich vergeben wurden.
Diese Information ist für die Dauer von drei Monaten verfügbar.

Gewähltes Vergabeverfahren:
Freihändige Vergabe

Auftragsgegenstand:
Leasingfinanzierung einer Mülltonnenbeschaffung (60 l, 240 l, 80 l und 120 l Gefäße;  Lose 1, 2, 3 und 4 der öffentlichen Ausschreibung Beschaffung von Müllgefäßen), Vergabe 70.120.20

Auftragnehmer:
BMC Leasing GmbH aus Böblingen

Beginn der Veröffentlichung:
29.06.2020

51.125.20 Breddeschule - Stapelbänke

Information nach § 19 Abs. 2 der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO)

Hiermit informiert die unten genannte Vergabestelle nach § 30 Abs. 1 der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) über Aufträge ab einem Wert von 25.000 EUR (ohne Umsatzsteuer), die im Wege der freihändigen Vergabe nach Preisvergleich vergeben wurden.
Diese Information ist für die Dauer von drei Monaten verfügbar.

Auftraggeber:
Stadt Witten
Zentrales Vergabeamt
Annenstr. 111 b
58453 Witten
zentrales.vergabeamt@stadt-witten.de

Gewähltes Vergabeverfahren:
Beschränkte Ausschreibung

Auftragsgegenstand:
Beschaffung von Stapelbänken für die Breddeschule (Vergabenummer 51.125.20)

Ort der Ausführung:
Breddeschule

Auftragnehmer:
Schulausstattung Reinhold e. K.

Beginn der Veröffentlichung:
16.06.2020

Lieferung von 12 automatisierten externen Defibrillatoren

Information nach § 19 Abs. 2 der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO)

Hiermit informiert die unten genannte Vergabestelle nach § 30 Abs. 1 der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) über Aufträge ab einem Wert von 25.000 EUR (ohne Umsatzsteuer), die im Wege der freihändigen Vergabe nach Preisvergleich vergeben wurden.
Diese Information ist für die Dauer von drei Monaten verfügbar.

Auftraggeber:
Stadt Witten
Zentrales Vergabeamt
Annenstr. 111 b
58453 Witten
zentrales.vergabeamt@stadt-witten.de

Gewähltes Vergabeverfahren:
Freihändige Vergabe

Auftragsgegenstand:
Lieferung von 12 automatisierten externen Defibrillatoren für die Feuerwehr (Vergabenummer 37.157.20)

Ort der Ausführung:
Hauptfeuerwache, Dortmunder Straße 17, 58455 Witten

Auftragnehmer:
Hans Peter Esser GmbH, Cliev 4, 51515 Kürten-Herweg

Beginn der Veröffentlichung:
12.06.2020

Beschaffung zweier Kolumbarien

Information nach § 19 Abs. 2 der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO)

Hiermit informiert die unten genannte Vergabestelle nach § 30 Abs. 1 der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) über Aufträge ab einem Wert von 25.000 EUR (ohne Umsatzsteuer), die im Wege der freihändigen Vergabe nach Preisvergleich vergeben wurden.
Diese Information ist für die Dauer von drei Monaten verfügbar.

Auftraggeber:
Stadt Witten
Zentrales Vergabeamt
Annenstr. 111 b
58453 Witten
zentrales.vergabeamt@stadt-witten.de

Gewähltes Vergabeverfahren:
Freihändige Vergabe

Auftragsgegenstand:
Beschaffung zweier Kolumbarien (Vergabenummer 70.153.20)

Ort der Ausführung:
Friedhof Heven Steinhügel 53
Hauptfriedhof Pferdebachstr. 109

Auftragnehmer:
Hake-Design Produktion, Vertriebs GmbH aus Seligenstadt

Beginn der Veröffentlichung:
08.06.2020

Gefahr- und Alarmierungsanlage Hüllbergschule

Information gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB)
Hiermit informiert die unten genannte Vergabestelle gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) über Aufträge ab einem Wert von 25.000 EUR (ohne Umsatzsteuer), die im Wege der Beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb vergeben wurden bzw. Freihändige Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000 EUR (ohne Umsatzsteuer).
Diese Information ist für die Dauer von sechs Monaten verfügbar.

Auftraggeber:
Stadt Witten
Zentrales Vergabeamt
Annenstr. 111 b
58453 Witten
E-Mail: zentrales.vergabeamt(at)stadt-witten.de

Gewähltes Vergabeverfahren:
Beschränkte Ausschreibung 

Auftragsgegenstand:
Gefahr- und Alarmierungsanlage Hüllbergschule (Vergabe 65.117.20)

Auftragnehmer: WSG-GmbH aus Ennepetal

Hardenstein-Gesamtschule, Sporthalle, Erneuerung der Dach-Lichtbänder (VN 65.113.20)

Information gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB)
Hiermit informiert die unten genannte Vergabestelle gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) über Aufträge ab einem Wert von 25.000 EUR (ohne Umsatzsteuer), die im Wege der Beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb vergeben wurden bzw. Freihändige Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000 EUR (ohne Umsatzsteuer).
Diese Information ist für die Dauer von sechs Monaten verfügbar.

Auftraggeber:
Stadt Witten
Zentrales Vergabeamt
Annenstr. 111 b
zentrales.vergabeamt@stadt-witten.de

Gewähltes Vergabeverfahren:
Beschränkte Ausschreibung

Auftragsgegenstand:
Hardenstein-Gesamtschule, Sporthalle, Erneuerung der Dach-Lichtbänder (VN 65.113.20)

Auftragnehmer:  INDU LIGHT West Vertrieb GmbH, Borkener Str. 136, 48653 Coesfeld

Brandmeldeanlage, notwendiger Meldertausch, Hardenstein Gesamtschule

Information gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB)
Hiermit informiert die unten genannte Vergabestelle gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) über Aufträge ab einem Wert von 25.000 EUR (ohne Umsatzsteuer), die im Wege der Beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb vergeben wurden bzw. Freihändige Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000 EUR (ohne Umsatzsteuer).
Diese Information ist für die Dauer von sechs Monaten verfügbar.

Auftraggeber:
Stadt Witten
Zentrales Vergabeamt
Annenstr. 111 b
58453 Witten
E-Mail: zentrales.vergabeamt(at)stadt-witten.de

Gewähltes Vergabeverfahren:
Freihändige Vergabe 

Auftragsgegenstand:
Hardenstein Gesamtschule, notwendiger Meldertausch Brandmeldeanlage (Vergabe 65.150.20)

Auftragnehmer: TELBA AG aus Düsseldorf

Austausch Brandmeldeanlage Crengeldanzschule

Information gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB)
Hiermit informiert die unten genannte Vergabestelle gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) über Aufträge ab einem Wert von 25.000 EUR (ohne Umsatzsteuer), die im Wege der Beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb vergeben wurden bzw. Freihändige Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000 EUR (ohne Umsatzsteuer).
Diese Information ist für die Dauer von sechs Monaten verfügbar.

Auftraggeber:
Stadt Witten
Zentrales Vergabeamt
Annenstr. 111 b
58453 Witten
E-Mail: zentrales.vergabeamt(at)stadt-witten.de

Gewähltes Vergabeverfahren:
Freihändige Vergabe 

Auftragsgegenstand:
Crengeldanzschule, Austausch Brandmeldeanlage (Vergabe 65.149.20) 

Auftragnehmer: TELBA AG aus Düsseldorf

Rathaus, Installation der Außenbeleuchtung

Information gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB)
Hiermit informiert die unten genannte Vergabestelle gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) über Aufträge ab einem Wert von 25.000 EUR (ohne Umsatzsteuer), die im Wege der Beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb vergeben wurden bzw. Freihändige Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000 EUR (ohne Umsatzsteuer).
Diese Information ist für die Dauer von sechs Monaten verfügbar.

Auftraggeber:
Stadt Witten
Zentrales Vergabeamt
Annenstr. 111 b
58453 Witten
E-Mail: zentrales.vergabeamt(at)stadt-witten.de

Gewähltes Vergabeverfahren:
Freihändige Vergabe 

Auftragsgegenstand:
Rathaus, Installation der Außenbeleuchtung (Vergabe 65.061.20)

Auftragnehmer: AC Elektrotechnik GmbH aus Bochum 

Lieferung von 40.000 Litern Dieselkraftstoff + 3.000 Litern Super Kraftstoff (Vergabenummer 70.140.20)

Information nach § 19 Abs. 2 der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO)

Hiermit informiert die unten genannte Vergabestelle nach § 30 Abs. 1 der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) über Aufträge ab einem Wert von 25.000 EUR (ohne Umsatzsteuer), die im Wege der freihändigen Vergabe nach Preisvergleich vergeben wurden.
Diese Information ist für die Dauer von drei Monaten verfügbar.

Auftraggeber:
Stadt Witten
Zentrales Vergabeamt
Annenstr. 111 b
58453 Witten
zentrales.vergabeamt@stadt-witten.de

Gewähltes Vergabeverfahren:
Freihändige Vergabe

Auftragsgegenstand:
Lieferung von 40.000 Litern Dieselkraftstoff + 3.000 Litern Super Kraftstoff (Vergabenummer 70.140.20)

Ort der Ausführung:
Betriebsamt Stadt Witten
Dortmunder Str. 15
58455 Witten

Auftragnehmer:
Mobene GmbH und Co. KG
Schützenbahn 50 - 60
45127 Essen

Beginn der Veröffentlichung:
15.05.2020

Grünpflege Wiesenflächen

Information gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB)
Hiermit informiert die unten genannte Vergabestelle gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) über Aufträge ab einem Wert von 25.000 EUR (ohne Umsatzsteuer), die im Wege der Beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb vergeben wurden bzw. Freihändige Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000 EUR (ohne Umsatzsteuer).
Diese Information ist für die Dauer von sechs Monaten verfügbar.

Auftraggeber:
Stadt Witten
Zentrales Vergabeamt
Annenstr. 111 b
58453 Witten
E-Mail: zentrales.vergabeamt(at)stadt-witten.de

Gewähltes Vergabeverfahren:
Beschränkte Ausschreibung

Auftragsgegenstand:
Grünpflege Wiesenflächen, Vergabe 70.095.20

Auftragnehmer: Stefan Karger Garten- und Landschaftsbau GmbH aus Witten

37.062.20 Beschaffung und Leasingfinanzierung Tragkraftspritzenanhänger nebst Beladung

Information nach § 19 Abs. 2 der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO)

Hiermit informiert die unten genannte Vergabestelle nach § 30 Abs. 1 der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) über Aufträge ab einem Wert von 25.000 EUR (ohne Umsatzsteuer), die im Wege der freihändigen Vergabe nach Preisvergleich vergeben wurden.
Diese Information ist für die Dauer von drei Monaten verfügbar.

Auftraggeber:
Stadt Witten
Zentrales Vergabeamt
Annenstr. 111 b
58453 Witten
 

Gewähltes Vergabeverfahren:
Beschränkte Ausschreibung 

Auftragsgegenstand:
Beschaffung eines Tragkraftspritzenahängers nebst Beladung 

Ort der Ausführung:
Feuerwehr und Rettungsdienst
Dortmunder Straße 17
58455 Witten 

Auftragnehmer:
LOS 1: Lieferung eines Tragkraftspritzenanhängers

Firna Trautwein GmbH Fahrzeugbau
Industriestraße 7
87734 Benningen 

 

LOS 2: Lieferung  der Beladung eines Tragkraftspritzenanhängers

Firna Peter Schmitt GmbH
Am Tönisberg 6
40699 Erkrath 

 

Gewähltes Vergabeverfahren:
Freihändige Vergabe

Auftragsgegenstand:
Leasingfinanzierung eines Tragkraftspritzenahängers nebst Beladung 

Ort der Ausführung:
Feuerwehr und Rettungsdienst
Dortmunder Straße 17
58455 Witten 

Auftragnehmer:
GEFA Bank GmbH
Robert-Daum-Platz 1
42117 Wuppertal

Beginn der Veröffentlichung:
11.05.2020

Beschaffung und Leasingfinanzierung einer Kleinkehrmaschine

Information nach § 19 Abs. 2 der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO)

Hiermit informiert die unten genannte Vergabestelle nach § 30 Abs. 1 der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) über Aufträge ab einem Wert von 25.000 EUR (ohne Umsatzsteuer), die im Wege der freihändigen Vergabe nach Preisvergleich vergeben wurden.
Diese Information ist für die Dauer von drei Monaten verfügbar.

Auftraggeber:
Stadt Witten
Zentrales Vergabeamt
Annenstr. 111 b
58453 Witten
 

Gewähltes Vergabeverfahren:
Freihändige Vergabe

Auftragsgegenstand:
Beschaffung einer Kleinkehrmaschine HAKO CM 650

Ort der Ausführung:
Betriebsamt
Dortmunder Straße 15
58455 Witten 

Auftragnehmer:
HAKO GmbH
Hermann-Drescher-Weg 16
45329 Essen-Karnap

 

Gewähltes Vergabeverfahren:
Freihändige Vergabe

Auftragsgegenstand:
Leasingfinanzierung einer Kleinkehrmaschine HAKO CM 650

Ort der Ausführung:
Betriebsamt
Dortmunder Straße 15
58455 Witten 

Auftragnehmer:
GEFA Bank GmbH
Robert-Daum-Platz 1
42117 Wuppertal

Beginn der Veröffentlichung:
30.04.2020

32.081.20 ordnungsbehördliche Bestattungen

Information nach § 19 Abs. 2 der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO)

Hiermit informiert die unten genannte Vergabestelle nach § 30 Abs. 1 der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) über Aufträge ab einem Wert von 25.000 EUR (ohne Umsatzsteuer), die im Wege der freihändigen Vergabe nach Preisvergleich vergeben wurden.
Diese Information ist für die Dauer von drei Monaten verfügbar.

Auftraggeber:
Stadt Witten
Zentrales Vergabeamt
Annenstr. 111 b
58453 Witten
zentrales.vergabeamt@stadt-witten.de

Gewähltes Vergabeverfahren:
beschränkte Ausschreibung

Auftragsgegenstand:
ordnungsbehördliche Bestattungen (Vergabenummer 32.081.20)

Ort der Ausführung:
Stadtgebiet Witten

Auftragnehmer:
Bestattungen Bohnet GmbH, Universitätsstr. 2, 58455 Witten

Beginn der Veröffentlichung:
21.04.2020

66.025.20 ZV Markierungsarbeiten 2020/2021

Information gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB)
Hiermit informiert die unten genannte Vergabestelle gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) über Aufträge ab einem Wert von 25.000 EUR (ohne Umsatzsteuer), die im Wege der Beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb vergeben wurden bzw. Freihändige Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000 EUR (ohne Umsatzsteuer).
Diese Information ist für die Dauer von sechs Monaten verfügbar.

Auftraggeber:
Stadt Witten
Zentrales Vergabeamt
Annenstr. 111 b
zentrales.vergabeamt@stadt-witten.de

Gewähltes Vergabeverfahren:
Beschränkte Ausschreibung

Auftragsgegenstand:
Zeitvertragsarbeiten 2020/2021 Markierungsarbeiten

Auftragnehmer:  H. Schomaker GmbH & Co. KG, Emsdetten

Sanierung Schwimmbadfilter Hüllbergschule

Information gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB)
Hiermit informiert die unten genannte Vergabestelle gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) über Aufträge ab einem Wert von 25.000 EUR (ohne Umsatzsteuer), die im Wege der Beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb vergeben wurden bzw. Freihändige Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000 EUR (ohne Umsatzsteuer). Diese Information ist für die Dauer von sechs Monaten verfügbar.

Auftraggeber:
Stadt Witten
Zentrales Vergabeamt
Annenstr. 111 b
58453 Witten
E-Mail: zentrales.vergabeamt(at)stadt-witten.de

Gewähltes Vergabeverfahren:
Freihändige Vergabe

Auftragsgegenstand:
Sanierung Schwimmbadfilter Hüllbergschule (Vergabe 65.046.20)

Auftragnehmer: WEWA Wasserchemie GmbH, Wallrabensteiner Str. 1. 65510 Idstein

Entschichtung von Betonoberflächen / Bitumenentfernung

Information gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB)
Hiermit informiert die unten genannte Vergabestelle gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) über Aufträge ab einem Wert von 25.000 EUR (ohne Umsatzsteuer), die im Wege der Beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb vergeben wurden bzw. Freihändige Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000 EUR (ohne Umsatzsteuer). Diese Information ist für die Dauer von sechs Monaten verfügbar.

Auftraggeber:
Stadt Witten
Zentrales Vergabeamt
Annenstr. 111 b
58453 Witten
E-Mail: zentrales.vergabeamt(at)stadt-witten.de

Gewähltes Vergabeverfahren:
Freihändige Vergabe

Auftragsgegenstand:
Entschichtung von Betonoberflächen / Bitumenentfernung (Vergabe 65.028.20)

Auftragnehmer: Bewarth & Stein GmbH aus Essen

Aufstellung Containeranlage Breddeschule

Information gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB)
Hiermit informiert die unten genannte Vergabestelle gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) über Aufträge ab einem Wert von 25.000 EUR (ohne Umsatzsteuer), die im Wege der Beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb vergeben wurden bzw. Freihändige Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000 EUR (ohne Umsatzsteuer). Diese Information ist für die Dauer von sechs Monaten verfügbar.

Auftraggeber:
Stadt Witten
Zentrales Vergabeamt
Annenstr. 111 b
58453 Witten
E-Mail: zentrales.vergabeamt(at)stadt-witten.de

Gewähltes Vergabeverfahren:
Freihändige Vergabe

Auftragsgegenstand:
Aufstellung Containeranlage Breddeschule (Vergabe 65.005.20)

Auftragnehmer: MR-Service GmbH & Co. KG aus Oberhausen

70.141.19 Leasingfinanzierung eines Asphalt-Thermo-Containers

Information gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB)
Hiermit informiert die unten genannte Vergabestelle gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) über Aufträge ab einem Wert von 25.000 EUR (ohne Umsatzsteuer), die im Wege der Beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb vergeben wurden bzw. Freihändige Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000 EUR (ohne Umsatzsteuer).
Diese Information ist für die Dauer von sechs Monaten verfügbar.

Auftraggeber:
Stadt Witten
Zentrales Vergabeamt
Annenstr. 111 b
58453 Witten
E-Mail: zentrales.vergabeamt(at)stadt-witten.de

Gewähltes Vergabeverfahren:
freihändige Vergabe

Auftragsgegenstand:
Leasingfinanzierung eines Asphalt-Thermo-Containers

Auftragnehmer: GEFA Bank GmbH, Wuppertal

65.154.19 Hüllbergschule Erneuerung der Schwimmbeckenverrohrung

Information gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB)
Hiermit informiert die unten genannte Vergabestelle gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) über Aufträge ab einem Wert von 25.000 EUR (ohne Umsatzsteuer), die im Wege der Beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb vergeben wurden bzw. Freihändige Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000 EUR (ohne Umsatzsteuer).
Diese Information ist für die Dauer von sechs Monaten verfügbar.

Auftraggeber:
Stadt Witten
Zentrales Vergabeamt
Annenstr. 111 b
58453 Witten
E-Mail: zentrales.vergabeamt(at)stadt-witten.de

Gewähltes Vergabeverfahren:
beschränkte Ausschreibung

Auftragsgegenstand:
Hüllbergschule, Erneuerung der Schwimmbeckenverrohrung

Auftragnehmer: Aquadraulic Wassertechnik GmbH, Bottrop

65.119.19 AMG Montage von 2 Abgasableitungen

Information gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB)
Hiermit informiert die unten genannte Vergabestelle gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) über Aufträge ab einem Wert von 25.000 EUR (ohne Umsatzsteuer), die im Wege der Beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb vergeben wurden bzw. Freihändige Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000 EUR (ohne Umsatzsteuer).
Diese Information ist für die Dauer von sechs Monaten verfügbar.

Auftraggeber:
Stadt Witten
Zentrales Vergabeamt
Annenstr. 111 b
58453 Witten
E-Mail: zentrales.vergabeamt(at)stadt-witten.de

Gewähltes Vergabeverfahren:
Nichtoffenes Verfahren

Auftragsgegenstand:
Albert-Martmöller-Gymnasium, Montage von 2 Abgasableitungen

Auftragnehmer: Schubeis Apparatebau GmbH, Essen

 

65.130.19 Hüllbergschule Erneuerung der Regelanlage

nformation gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB)
Hiermit informiert die unten genannte Vergabestelle gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) über Aufträge ab einem Wert von 25.000 EUR (ohne Umsatzsteuer), die im Wege der Beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb vergeben wurden bzw. Freihändige Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000 EUR (ohne Umsatzsteuer).
Diese Information ist für die Dauer von sechs Monaten verfügbar.

Auftraggeber:
Stadt Witten
Zentrales Vergabeamt
Annenstr. 111 b
58453 Witten
E-Mail: zentrales.vergabeamt(at)stadt-witten.de

Gewähltes Vergabeverfahren:
Beschränkte Ausschreibung

Auftragsgegenstand:
Hüllbergschule, Erneuerung der Regelanlage

Auftragnehmer: MSR Wortmann, Iserlohn

65.114.19 Hüllbergschule, Erd- und Rohbauarbeiten

Information gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB)
Hiermit informiert die unten genannte Vergabestelle gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) über Aufträge ab einem Wert von 25.000 EUR (ohne Umsatzsteuer), die im Wege der Beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb vergeben wurden bzw. Freihändige Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000 EUR (ohne Umsatzsteuer).
Diese Information ist für die Dauer von sechs Monaten verfügbar.

Auftraggeber:
Stadt Witten
Zentrales Vergabeamt
Annenstr. 111 b
58453 Witten
E-Mail: zentrales.vergabeamt(at)stadt-witten.de

Gewähltes Vergabeverfahren:
Beschränkte Ausschreibung

Auftragsgegenstand:
Hüllbergschule, Erd- und Rohbauarbeiten

Auftragnehmer:J. Richhardt GmbH, Witten

65.103.19 Hüllbergschule Baustelleneinrichtung

Information gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB)
Hiermit informiert die unten genannte Vergabestelle gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) über Aufträge ab einem Wert von 25.000 EUR (ohne Umsatzsteuer), die im Wege der Beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb vergeben wurden bzw. Freihändige Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000 EUR (ohne Umsatzsteuer).
Diese Information ist für die Dauer von sechs Monaten verfügbar.

Auftraggeber:
Stadt Witten
Zentrales Vergabeamt
Annenstr. 111 b
58453 Witten
E-Mail: zentrales.vergabeamt(at)stadt-witten.de

Gewähltes Vergabeverfahren:
Beschränkte Ausschreibung

Auftragsgegenstand:
Hüllbergschule, Baustelleneinrichtung

Auftragnehmer:
genab GmbH

Lieferung von 43.000 l Diesel

Information nach § 19 Abs. 2 der Vergabe- und Vertragsordnung (VOL)

Hiermit informiert die unten genannte Vergabestelle nach § 19Abs. 2 der Vergabe- und Vertragsordnung (VOL) über Aufträge ab einem Wert von 25.000 EUR (ohne Umsatzsteuer), die im Wege der freihändigen Vergabe nach Preisvergleich vergeben wurden.
Diese Information ist für die Dauer von drei Monaten verfügbar.

Auftraggeber:
Stadt Witten
Zentrales Vergabeamt
Annenstr. 111 b
58453 Witten

E-Mail: zentrales.vergabeamt(at)stadt-witten.de
Fax: 02302/581-4049

Gewähltes Vergabeverfahren:
Freihändige Vergabe

Auftragsgegenstand:
Lieferung von 43.000 Liter Dieselkraftstoff 

Ort der Ausführung:
Betriebsamt
Dortmunder Str. 15
58455 Witten 

Auftragnehmer:
Bischoff & Vielhauser GmbH
Delsterner Str. 102
58091 Hagen


Beginn der Veröffentlichung:
18.03.2018

Wiederkehrende Prüfung von ortsfesten elektr. Anlagen

Information gem § 30 der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO)
Hiermit informiert die unten genannte Vergabestelle gemäß § 30 der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) über Aufträge ab einem Wert von 25.000 EUR (ohne Umsatzsteuer),
die im Wege einer beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb oder einer Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb vergeben wurden.
Diese Information ist für die Dauer von drei Monaten verfügbar.

Auftraggeber: Stadt Witten Zentrales Vergabeamt Annenstraße 111 b 58453 Witten E-Mail: zentrales.vergabeamt(at)stadt-witten.de

Gewähltes Verfahren: Öffentliche Ausschreibung

Auftragsgegenstand: 16 städt. Objekte

Auftragnehmer:
HD Elektrotechnik GmbH, Hindenburgring 4, 48599 Gronau-Epe

Beginn der Veröffentlichung: 25.02.2019

Zeitvertragsarbeiten 2019 StLB 650 Beton-, Mauer-, Putz- und Stuckarbeiten

Information gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB)

Hiermit informiert die unten genannte Vergabestelle gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen(VOB) über Aufträge ab einem Wert von 25.000 EUR (ohne Umsatzsteuer), die im Wege der Beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb vergeben wurden bzw. Freihändige Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000 EUR (ohne Umsatzsteuer).
Diese Information ist für die Dauer von sechs Monaten verfügbar.

Auftraggeber:
Stadt Witten
Zentrales Vergabeamt
Annenstr. 111 b
58453 Witten
E-Mail: zentrales.vergabeamt(at)stadt-witten.de

Gewähltes Vergabeverfahren:
Beschränkte Auschreibung

 

Auftragsgegenstand:
Zeitvertragsarbeiten 2019 Beton-, Mauer-, Putz- und Stuckarbeiten (STLB 650)

 

Auftragnehmer:

Bauunternehmung J. Richhardt GmbH, Hörder Straße 349, 58454 Witten
für die Bezirke I + IV

Hülsmann Bau GmbH, Walter-Welp-Str. 21, 44149 Dortmund
für die Bezirke II + III

 

Beginn der Veröffentlichung:

18.12.2018

Zeitvertragsarbeiten 2019 Bodenbelagsarbeiten

Information gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB)

Hiermit informiert die unten genannte Vergabestelle gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen(VOB) über Aufträge ab einem Wert von 25.000 EUR (ohne Umsatzsteuer), die im Wege der Beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb vergeben wurden bzw. Freihändige Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000 EUR (ohne Umsatzsteuer).
Diese Information ist für die Dauer von sechs Monaten verfügbar.

Auftraggeber:
Stadt Witten
Zentrales Vergabeamt
Annenstr. 111 b
58453 Witten
E-Mail: zentrales.vergabeamt(at)stadt-witten.de

Gewähltes Vergabeverfahren:
Beschränkte Auschreibung

 

Auftragsgegenstand:
Zeitvertragsarbeiten 2019 Bodenbelagsarbeiten (STLB 665)

 

Auftragnehmer:

Bodena Parkett- und Bodenbeläge
In den Böcken 14
44805 Bochum

Beginn der Veröffentlichung:

12.12.2018

Zeitvertragsarbeiten 2019 Fliesen- und Plattenarbeiten (STLB 652)

Information gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB)

Hiermit informiert die unten genannte Vergabestelle gemäß § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen(VOB) über Aufträge ab einem Wert von 25.000 EUR (ohne Umsatzsteuer), die im Wege der Beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb vergeben wurden bzw. Freihändige Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000 EUR (ohne Umsatzsteuer).
Diese Information ist für die Dauer von sechs Monaten verfügbar.

Auftraggeber:
Stadt Witten
Zentrales Vergabeamt
Annenstr. 111 b
58453 Witten
E-Mail: zentrales.vergabeamt(at)stadt-witten.de

Gewähltes Vergabeverfahren:
Beschränkte Auschreibung

 

Auftragsgegenstand:
Zeitvertragsarbeiten 2019 im Gewerk Fliesen- und Plattenarbeiten (STLB 652)

 

Auftragnehmer:

Fliesen Fachgeschäft Franz-Josef Schlott GmbH & Co. KG
Elberfelder Str. 13 a
58452 Witten

 

Beginn der Veröffentlichung:

03.12.2018

Erneuerung Trinkwasserinstallation und Warmwasserbereitung, Horst-Schwartz-Sporthalle

Information nach § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung (VOB)
Hiermit informiert die unten genannte Vergabestelle nach § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung (VOB) über Aufträge ab einem Wert von 25.000 EUR (ohne Umsatzsteuer), die im Wege der Beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb vergeben wurden bzw. Freihändige Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000 EUR (ohne Umsatzsteuer).
Diese Information ist für die Dauer von sechs Monaten verfügbar.

Auftraggeber:
Stadt Witten
Zentrales Vergabeamt
Annenstr. 111 b
58453 Witten
E-Mail: zentrales.vergabeamt(at)stadt-witten.de

Gewähltes Vergabeverfahren:
Freihändige Vergabe

Auftragsgegenstand:
Erneuerung Trinkwasserinstallation und Warmwasserbereitung, Horst-Schwartz-Sporthalle

Auftragnehmer:

Wärmetechnik Leickel GmbH
Dorstener Str. 259
44653 Herne

Beginn der Veröffentlichung: 19.09.2018

Lieferung von Kraftstoff

Information nach § 19 Abs. 2 der Vergabe- und Vertragsordnung (VOL)

Hiermit informiert die unten genannte Vergabestelle nach § 19Abs. 2 der Vergabe- und Vertragsordnung (VOL) über Aufträge ab einem Wert von 25.000 EUR (ohne Umsatzsteuer), die im Wege der freihändigen Vergabe nach Preisvergleich vergeben wurden.
Diese Information ist für die Dauer von drei Monaten verfügbar.

Auftraggeber:
Stadt Witten
Zentrales Vergabeamt
Annenstr. 111 b
58453 Witten

E-Mail: zentrales.vergabeamt(at)stadt-witten.de
Fax: 02302/581-4049

Gewähltes Vergabeverfahren:
Freihändige Vergabe

Auftragsgegenstand:
Lieferung von 42.000 Liter Dieselkraftstoff und 5.000 Liter Benzinkraftstoff

Ort der Ausführung:
Betriebsamt
Dortmunder Str. 15
58455 Witten 

Auftragnehmer:
P. & H. Pflipsen GmbH & Co. KG
Shell Markenpartner
Marie Bernays-Ring 46
41199 Mönchengladbach



Beginn der Veröffentlichung:
03.08.2018

Reinigung Spiel- und Fallschutzflächen im Stadtgebiet

Information nach § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung (VOB)
Hiermit informiert die unten genannte Vergabestelle nach § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung (VOB) über Aufträge ab einem Wert von 25.000 EUR (ohne Umsatzsteuer), die im Wege der Beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb vergeben wurden bzw. Freihändige Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000 EUR (ohne Umsatzsteuer).
Diese Information ist für die Dauer von sechs Monaten verfügbar.

Auftraggeber:
Stadt Witten
Zentrales Vergabeamt
Annenstr. 111 b
58453 Witten
E-Mail: zentrales.vergabeamt(at)stadt-witten.de

Gewähltes Vergabeverfahren:
Beschränkte Ausschreibung

Auftragsgegenstand:
Stadtgebiet Witten: Reinigung Spiel- und Fallschutzflächen 2018

Auftragnehmer:
Sandfit GmbH
Nürtinger Str. 48
73257 Köngen

Beginn der Veröffentlichung:
20.02.2018