Gleichstellung  - Stadt Witten

Gleichstellung

Gleichstellung bedeutet, die verfassungsrechtlich festgelegte Gleichberechtigung von Mann und Frau in die Lebenswirklichkeit umzusetzen.

Die Arbeit der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten ist unterstützend und koordinierend zu verstehen. Sie ist Beraterin für Verwaltung und Politik. Innerhalb und außerhalb der Stadtverwaltung arbeitet sie als Interessenvertretung von Frauen und (gleichstellungsinteressierten) Männern , um Gleichstellung zu ermöglichen. Dazu gehört es, Benachteiligungen sichtbar zu machen und über geeignete Maßnahmen dazu beizutragen, diese abzubauen.

Aus der Gleichstellungsstelle

Logo Soropimisten

Gut dotierter Förderpreis zur Vereinbarkeit von Ausbildung/Studium und Sorgearbeit - Ausschreibung von SI Bochum/Witten (Club berufstätiger Frauen)

Der Club Soroptimist International Bochum/Witten (Club berufstätiger Frauen) lobt zu seinem 30. Geburtstag einen mit 3000 € dotierten Förderpreis aus. ...

Weiterlesen

Das Kulturforum Witten veranstaltet zum „Internationalen Tag gegen Homophobie und Transphobie“ (IDAHOT) von Dienstag (15.5.) bis Freitag (18.5.) eine Themenwoche. IDAHOT wird weltweit begangen, um auf Diskriminierung und Bestrafung von Menschen hinzuweisen, die in ihrer sexuellen Orientierung oder...

Weiterlesen

Frauen im Gespräch ist eine Ausstellung, in der 26 zugewanderte und einheimische Frauen porträtiert werden. Ausgehend von einer Gemeinsamkeit wurden jeweils zwei Frauen miteinander im Gespräch interviewt. Im Mittelpunkt stehen ihre Werdegänge, verschiedene oder auch ähnliche Werte, unterschiedliche...

Weiterlesen

In NRW gilt das Landesgleichstellungsgesetz (LGG) § 4 auch für Sparkassen! Seit 1999! „Gesetze und andere Rechtsvorschriften tragen sprachlich der Gleichstellung von Frauen und Männern Rechnung. In der internen wie externen dienstlichen Kommunikation ist die sprachliche Gleichbehandlung von Frauen...

Weiterlesen

Die Gleichstellungsstelle der Stadt macht auf eine gemeinsame Aktion mit dem SoVD am Samstag ab 11 Uhr im Durchgang der Stadtgalerie anlässlich des Equal Pay Day aufmerksam. Ebenfalls vor Ort sein werden die Frauen von ASF und IG Metall.

Weiterlesen

Trennungsbroschüre

Folgt uns!

Hilfe / Beratung