Gleichstellungstelle  - Stadt Witten

Gleichstellung von Mann und Frau

Gleichstellung bedeutet, die verfassungsrechtlich festgelegte Gleichberechtigung von Mann und Frau in die Lebenswirklichkeit umzusetzen.

Die Arbeit der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten ist unterstützend und koordinierend zu verstehen. Sie ist Beraterin für Verwaltung und Politik. Innerhalb und außerhalb der Stadtverwaltung arbeitet sie als Interessenvertretung von Frauen und (gleichstellungsinteressierten) Männern , um Gleichstellung zu ermöglichen. Dazu gehört es, Benachteiligungen sichtbar zu machen und über geeignete Maßnahmen dazu beizutragen, diese abzubauen.

Aus der Gleichstellungsstelle

Derzeit häufen sich leider die Meldungen zu Gewalt an Frauen und sonstiger häuslicher Gewalt. Der Ennepe-Ruhrkreis hat mehrere Anlaufstellen für Betroffene. Diese sind unter verschiedenen Notrufnummern erreichbar.

Weiterlesen
Equal Pay Day: Fahnen am Kornmarkt. Foto: Jörg Fruck

In diesem Jahr wird keine öffentliche Aktion zum Equal Pay Day in der Fußgängerzone stattfinden. Doch es wird noch ein Leben nach Corona geben: Deshalb lässt es sich die Gleichstellungsstelle nicht nehmen daran zu erinnern, dass am Dienstag Equal Pay Day ist!

Weiterlesen
Sieben Personen halten Fahne und Infomaterial zu Equal Pay Day

In Deutschland beträgt der Lohnunterschied zwischen Frauen und Männern seit 2016 fast konstant 21 Prozent. Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Witten informiert am 17. März 2020 in Gesprächen mit Passantinnen und Passanten in der Stadtgalerie über das Problem.

Weiterlesen
One Billion Rising

Fast jeden 3. Tag wird in Deutschland eine Frau ermordet jede vierte Frau wird mindestens einmal im Leben Opfer von körperlicher oder sexualisierter Gewalt etwa 600 versuchte Tötungen von Frauen und Mädchen pro Jahr

Weltweit beteiligen sich am Valentinstag 1 Milliarde Frauen an der Aktion „One...

Weiterlesen

Gleichstellungsplan

Trennungsbroschüre

Informationen für Frauen

Folgt uns!

Hilfe / Beratung