Presseinformationen  - Stadt Witten
Fotocollage Stadtradeln. Fotos Jörg Fruck

Stadtradeln 2018: Kilometer sammeln für ein besseres Klima!

Klettern im Imberg. Archivfoto Jörg Fruck

Steinbruch Imberg: Die Klettersaison 2018 läuft!

Einmaliger Zeugniswert : Die Gewölbe und Überreste der technischen Anlagen, darunter Puddel- und Flammöfen. Foto Jörg Fruck

Spektakuläres Industriedenkmal: LWL-Archäologen dokumentieren europaweit einzigartige Hüttenwerke

Faltblatt Industriestandort Witten

Wirtschaft in Witten 2030: Unternehmensbefragung liefert „großes Blutbild“ für den Standort Witten

Feuerwehr. Featurebild Jörg Fruck

Die drei Kleinsten sind jetzt die Größte: "Hölzer" bilden eine neue Löscheinheit der Feuerwehr

Rathaussanierung

Rathaus und Service

Aktuelles und Wissenswertes in und aus Witten

Deutsche Bahn AG (Logo)

Das städtische Tiefbauamt macht die Wittener Verkehrsteilnehmer/innen darauf aufmerksam, dass die Deutsche Bahn AG im April am Bahnübergang Pferdebachstraße arbeitet und dafür eine Sperrung notwendig ist.

Weiterlesen
Auf "Leserzwerge" und Co wartet in der Bibliothek ein schönes Osterferienprogramm. (Foto: Jörg Fruck, Stadt Witten)

Die Bibliothek Witten, Husemannstraße 12, bleibt in den gesamten Osterferien – lediglich mit Ausnahme von Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag – zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Insbesondere sind einige schöne Kinderveranstaltungen im Angebot, um Anmeldung wird gebeten.

Weiterlesen
Absolutes Halteverbot (Bild: Jörg Fruck, Stadt Witten)

Die Verkehrsabteilung der Stadt Witten informiert, dass in der Roburitstraße ein eingeschränktes Haltverbot eingerichtet wird: einfahrend aus der Eckardtstraße betrifft es die rechte Straßenseite bis Hausnummer 29. Die Pfosten hat das Tiefbauamt bereits gesetzt, am 29. März folgen die...

Weiterlesen

Auch im 50. Jahr ihrer Zusammenarbeit bieten Kulturradio WDR3 und Kulturforum Witten bei den „Wittener Tagen“ neben den Uraufführungskonzerten von internationalen Komponist/innen wieder innovative „Special Events“. Unbedingt ins Programmheft schauen!

Weiterlesen
Information (Grafik: Gerd Kühn, Stadt Witten)

Das Ordnungsamt macht darauf aufmerksam, dass es in seinem Sachgebiet für verkehrliche Anordnungen (u.a.: Anordnen von Verkehrsschildern, Ausnahmegenehmigungen fürs Parken) kurzzeitig einen personellen Engpass gibt.

Weiterlesen
Logo "Unsere Mitte"

Seit Dezember 2017 konnten Wittener/innen über die städtische Homepage in einer interaktiven Karte der Innenstadt und ihrer sieben Bereiche verorten, was ihnen gefällt, was ihnen nicht gefällt, was sie anregen möchten. „Mehr als 200 Einträge sind bis zum letzten Tag eingegangen“, freut sich...

Weiterlesen
Kind im Imberg (Foto: Jörg Fruck, Stadt Witten)

Das Amt für Jugendhilfe und Schule verkündet den Start der Imberg-Saison: Los geht’s für Kletter-Freunde am kommenden Dienstag, 3. April – hoffentlich bei schönstem Wetter! Dann wird im Rahmen der Erlebnispädagogik wieder jeden Dienstag und Donnerstag ein kostenfreies Klettertraining angeboten.

Weiterlesen
Luftbild der Grabungen auf "Drei Könige"

Auf dem Gelände des neuen Gewerbegebietes „Drei Könige“ in Witten dokumentieren Archäologen unter Fachleitung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) zurzeit die monumentalen Reste von zwei Stahlhütten aus dem 19. Jahrhundert. Diese gelten schon jetzt als einmaliges Zeugnis der...

Weiterlesen
Terminhinweise (Foto: Jörg Fruck, Stadt Witten)

Das Osterfest macht sich auch bei den Markt-Terminen bemerkbar: Der Freitags-Wochenmarkt in Herbede findet in der Osterwoche vorgezogen schon am Mittwoch, 28. März, in der Zeit von 13.30 bis ca. 17.30 Uhr statt. Drei Termine entfallen.

 

Weiterlesen
"Daumen hoch!" fürs Fair Play der Abiturienten während ihrer Mottwoche (Grafik: Gerd Kühn, Stadt Witten)

Sobald etwas schlecht läuft, wird es problematisiert. Umso wichtiger ist es, das was gut läuft auch positiv zu verstärken und nicht als „nicht der Rede wert“ nur zur Kenntnis zu nehmen! Deshalb sagt das städtische Ordnungsamt über die diesjährige Mottowoche der Abiturienten: „Das hat prima...

Weiterlesen