Presseinformationen  - Stadt Witten
Fotocollage Stadtradeln. Fotos Jörg Fruck

Stadtradeln 2018: Kilometer sammeln für ein besseres Klima!

Klettern im Imberg. Archivfoto Jörg Fruck

Steinbruch Imberg: Die Klettersaison 2018 läuft!

Gisela Sichelschmidt und Rolf Kappel sind das "Quartiersmanagment Heven-Ost / Crengeldanz" (Foto: Stadt Witten)

Ran an den Verfügungsfonds! Bis 25. April kann man in Heven-Ost / Crengeldanz Projektmittel beantragen

Einmaliger Zeugniswert : Die Gewölbe und Überreste der technischen Anlagen, darunter Puddel- und Flammöfen. Foto Jörg Fruck

Spektakuläres Industriedenkmal: LWL-Archäologen dokumentieren europaweit einzigartige Hüttenwerke

Faltblatt Industriestandort Witten

Wirtschaft in Witten 2030: Unternehmensbefragung liefert „großes Blutbild“ für den Standort Witten

Feuerwehr. Featurebild Jörg Fruck

Die drei Kleinsten sind jetzt die Größte: "Hölzer" bilden eine neue Löscheinheit der Feuerwehr

Rathaussanierung

Rathaus und Service

Aktuelles und Wissenswertes in und aus Witten

Daumen hoch für die tolle Idee mit dem Kochbuch! (Grafik: Gerd Kühn, Stadt Witten)

Weil die Kontrakt-Jugendlichen in den Sommerferien gerne eine Woche in Wittens Partnerstadt verbringen wollen, haben sie ein Kochbuch mit ihren Lieblingsrezepten erstellt, und sich damit an den Kosten zu beteiligen. Gegen Spende kann man das Kochbuch erwerben!

Weiterlesen
Rathaus Witten (Foto: Jörg Fruck)

Im Integrationsrat gibt es am Donnerstag, 19. April, ab 17 Uhr zahlreiche Berichte zu verschiedenen Themen. Mit Anregungen und Anfragen schließt die Sitzung im Sitzungszimmer 2 des Rathauses, zu der interessierte Bürgerinnen und Bürger wie immer herzlich eingeladen sind.

Weiterlesen
Eröffnung der Integrationsmesse (Foto: Jörg Fruck, Stadt Witten)

„Gut besucht war am Samstag (17.3.) die Messe für Integration und Städtepartnerschaften, die die Stadt Witten gemeinsam mit dem Verein Kontrakt – Unternehmen für Bildung e.V. in der Werk°Stadt veranstaltet hat.

Weiterlesen

„Bettina von Arnim und die Polen“ heißt am Dienstag (13.3.) ab 19 Uhr das Thema eines Gesprächsabends im „Alten Fritz“ (Augustastraße 27), zu dem der Freundschaftsverein Tczew - Witten einlädt. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen
Foto Stadt Witten

Bürgermeisterin Sonja Leidemann empfing am Freitag (2.3.) Austauschschüler und vier Lehrkräfte von der Dror-Schule unserer israelischen Partnergemeinde Lev Hasharon und ihre Gastgeber von der Holzkamp-Gesamtschule im Rathaus. Die Israelis bleiben noch bis zum 5. März in Witten.

Weiterlesen

Das Wittener Internationale Netzwerk (WIN) trifft sich am 1. März ab 17 Uhr bei Lernimpuls e.V., Berliner Straße 7. „Interessierte Gäste sind auch ohne Anmeldung herzlich willkommen“, sagt Claudia Formann, Leiterin der städtischen Stabsstelle für Integration.

Weiterlesen
Integrationsmesse (Archivbild: Jörg Fruck, Stadt Witten)

„Schau mal über den Tellerrand“ lautet das Motto einer Messe für Integration und Städtepartnerschaften am 17. März in der Werkstadt. Wer einen Stand aufbauen möchte, soll sich jetzt bei Stephanie Fröhling (stephanie.froehling(at)stadt-witten.de oder Tel. 02302 / 581-1012) melden.

Weiterlesen

Die Stabstelle für Integration der Stadt Witten hält für alle, die sich in der Integrationsarbeit engagieren, die Broschüre "Landesförderung leicht gemacht. Ein Leitfaden für MigrantInnenselbstorganisationen (MSO)" bereit.

Weiterlesen
Foto: Jörg Fruck, Stadt Witten

Ein Fußball, ein Foto, ein Brief, ein Paar Socken: Alltägliche Gegenstände bekommen in der Ausstellung „Mein WEGZEICHEN“ eine besondere Bedeutung - sie sind Symbole, die für einzigartige Migrationsgeschichten stehen. Zu sehen ist die Ausstellung am 25.2. von 15 bis 19 Uhr im Haus Witten.

Weiterlesen