Presseinformationen  - Stadt Witten
Erster Verlegeort an der Brunebecker Straße 53 - Vier Stolpersteine für die Familie Neugarten, Grußworte von Bürgermeisterin Sonja Leidemann. Foto J. Fruck

Elf neue Stolpersteine zum Gedenken an die Opfer der Nationalsozialisten

Foto Jörg Fruck

Jetzt Tische für die Tafelmusik reservieren

Banner an der StadtGalerie wirbt für die ‚Nacht der Ausbildung‘

Brennerei Sonnenschein. Archivfotos 2001 von Jörg Fruck

Brennerei Sonnenschein Denkmal des Monats

Abi wieder nach 13 Schuljahren? Volksbegehren läuft

Bürgerberatung: Nachmittags nur mit Termin

Rathaus und Service

e-Government

Aktuelles und Wissenswertes in und aus Witten

Das Stadtmarketing bietet am 21. Mai eine Stadtrundfahrt im Doppelstock-Cabriobus an. Die Tour führt zu den größten Sehenswürdigkeiten im Wittener Stadtgebiet - vorbei an geschichtsträchtigen Unternehmervillen und ehrwürdigen Herrenhäusern, durch Bommern und das wunderschöne Ruhrtal.

Weiterlesen

Das Wittener Stadtmarketing bietet am 14. Mai eine sechsstündige Unter-Tage-Tour an. „Unsere Unter-Tage-Tour ist einzigartig im Ruhrgebiet“, sagt Tourenplanerin Jessica Eger. Denn im Muttental, einem idyllischen Seitental der Ruhr, befand sich einst die Wiege des Ruhrbergbaus.

 

Weiterlesen

Das Wittener Stadtmarketing veranstaltet am 13. Mai (Samstag) um 11 Uhr wieder eine Moscheeführung. Es sind noch Plätze frei. Einen weiteren Termin gibt es am 1. Juli. Die Moschee an der Breite Straße 5 ist seit 1992 Anlaufstelle für bosnische Gemeindemitglieder aus dem EN-Kreis.

Weiterlesen

Das Wittener Stadtmarketing veranstaltet am 14. Mai von 11 bis 16 Uhr seinen nächsten Sonntagströdel auf dem Rathausplatz. Wer einen Stand aufbauen möchte, kann sich noch im Tourist & Ticket Service am Rathausplatz anmelden.

Weiterlesen

„Zum Wohle“ lautet am 5. Mai von 18.30 bis 20 Uhr das Motto einer Stadtmarketing-Tour in Bennos Brauhaus in der Hammerstraße. Es sind noch Plätze frei. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren Wissenswertes über die Kunst des Bierbrauens und ihre Geschichte.

Weiterlesen

Der Freundschaftsverein Tczew – Witten lädt am Samstag (6.5.) zu einem „Stadtrundgang auf den Spuren der Geschichte der Polen in Witten“ ein. Treffpunkt ist um 15 Uhr vor der Buchhandlung Lehmkul, Am Markt 5. Die Teilnahme ist frei. Mit dem Historiker Frank Ahland geht es auf Spurensuche.

Weiterlesen

Den 6. Mai (Samstag) sollte man sich für einen Besuch in der Werk°Stadt unbedingt vormerken: Von 13 bis 17 Uhr öffnet die 6. Messe für Integration und Städtepartnerschaften in der Mannesmannstraße ihre Türen. Das vielfältige Angebot stellt dabei einen neuen Rekord auf: In diesem Jahr warten 60...

Weiterlesen

Seit Ende März war die Ausstellung „Was glaubst Du denn?“ in der Husemannstraße 12 erlebbar: Als kluges Projekt von jungen Leute (sog. „Peers“) für junge Leute. Im Ausstellungszeitraum bis zum 27. April waren in 34 Gruppenbuchungen insgesamt 765 Schülerinnen und Schüler zu Gast. Allen Besuchenden...

Weiterlesen

Die städtische Klimaschutzbeauftragte, Sonja Eisenmann, ruft alle Wittenerinnen und Wittener zur Teilnahme an der bundesweiten Kampagne „Stadtradeln 2017“ vom 20. Mai bis zum 9. Juni auf. Veranstalter ist das „Klima-Bündnis“, das größte kommunale Netzwerk zum Schutz des Weltklimas.

Weiterlesen

Die Deutsch-Israelische Gesellschaft und Wittenfolk laden ein zu traditionellem Klezmer, direkt aus Jerusalem. Avrum Burstein und die Jerusalem Kletzmer Jung Jiddish treten bei ihrer Europatournee auch in Witten auf und zeigen ihr Talent am Mittwoch, 3. Mai, um 19.30 Uhr in der Wittener Werkstadt....

Weiterlesen