Presseinformationen  - Stadt Witten
Erster Verlegeort an der Brunebecker Straße 53 - Vier Stolpersteine für die Familie Neugarten, Grußworte von Bürgermeisterin Sonja Leidemann. Foto J. Fruck

Elf neue Stolpersteine zum Gedenken an die Opfer der Nationalsozialisten

Foto Jörg Fruck

Jetzt Tische für die Tafelmusik reservieren

Banner an der StadtGalerie wirbt für die ‚Nacht der Ausbildung‘

Brennerei Sonnenschein. Archivfotos 2001 von Jörg Fruck

Brennerei Sonnenschein Denkmal des Monats

Abi wieder nach 13 Schuljahren? Volksbegehren läuft

Bürgerberatung: Nachmittags nur mit Termin

Rathaus und Service

e-Government

Aktuelles und Wissenswertes in und aus Witten

Die Stadtbibliothek Witten und das Märkische Museum, Husemannstr. 12, machen ihre Besucher frühzeitig darauf aufmerksam, dass sie an Christi Himmelfahrt und Fronleichnam geschlossen bleiben. Am den darauf folgenden Freitagen (26.5. und 16.6.) sind beide Institute wieder zu den üblichen...

Weiterlesen

Zum Ende der der Theatersaison im Saalbau präsentiert das Kulturforum am Sonntag (21.05.) den Musical-Klassiker „Cabaret“. Eine Einführung ins Stück beginnt um 19 Uhr, die Aufführung des Theaters für Niedersachsen - mit Live-Band - um 19.30 Uhr.

Weiterlesen

„Triff das kleine Blau und das kleine Gelb“ heißt ein Workshop, den das Kulturforum am 27. Mai (Samstag) von 14 Uhr bis 15.30 Uhr für Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren im Märkischen Museum (Husemannstraße 12) anbietet. Die Teilnahme ist frei, es fallen lediglich 2 Euro Materialkosten an.

Weiterlesen

Der Frauenchor „Harmonie Wetter“, seit 10 Jahren unter der Leitung des Tenors und Dirigenten Stefan Lex, ist zu einem stattlichen Chor von ca. 70 Sängerinnen aus dem ganzen westlichen Ruhrgebiet herangewachsen. Seine Konzerte sind als beliebte „musikalische Köstlichkeiten“ in der hiesigen Region...

Weiterlesen

„A UNITED KINGDOM“ heißt ein bewegender Film, den das städtische Kulturbüro am Donnertag (18.5.) im Haus-Witten-Kino präsentiert. Wie immer gibt es zwei Vorführungen, die um 18 und um 20 Uhr beginnen. Der Eintritt kostet 5 Euro, Karten bekommt man nur an der Abendkasse.

 

Weiterlesen

Die städtische Musikschule veranstaltet am Donnerstag (18.5.) um 18 Uhr ein Abendkonzert im Haus Witten (Ruhrstraße 86). Der Eintritt ist frei. Fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler der Musikschule präsentieren ein anspruchsvolles Programm.

Weiterlesen

Der Günter-Drebusch-Preis 2017 geht an Denise Winter. Die 1983 in Berlin geborene Künstlerin erhält ein Preisgeld über 2.000 Euro, das vom Kunstverein Witten e.V. bereitgestellt wird. Außerdem werden ihre Werke ab dem 11. Juni in einer Ausstellung im Märkischen Museum Witten präsentiert.

Weiterlesen

Ende Juli 2016 hieß es in der damaligen Annener Stadtteilbibliothek „Leih(t) mich leer!“ Jetzt heißt es: Nur noch eine Woche Geduld haben, bis die neue Annener Heimat für Bücher und Co. wieder gut gefüllt startet und ein zahlreiches Publikum empfängt.

Weiterlesen

Wer Kunst liebt und nicht nur selber schauen möchte, sondern auch Lust auf Erläuterungen hat, dem soll es in den kommenden Tagen an nichts mangeln! Zwei Führungen sind im Märkischen Museum, Husemannstraße 12, innerhalb weniger Tage im Angebot: Wer am Sonntag (14.5.) schon sein Kreuzchen gemacht hat,...

Weiterlesen

Das Kulturforum Witten lädt Bücher- und Kunstfreunde für Donnertag, 18. Mai, zu einer Diskussionsrunde zum „Masterplan Kultur“ in das Lesecafé in der Husemannstraße 12 ein. Von 19 bis 20 Uhr sprechen Bibliotheksleiterin Christine Wolf und Museumsleiter Christoph Kohl mit interessierten Bürgerinnen...

Weiterlesen