Archiv Einzelansicht  - Stadt Witten
Wir bilden aus!

Wir bilden aus!

Foto: Jörg Fruck

Märkisches Museum zeigt: Belgian Thoughts und Komplexreflex – Dem Flötmoment auf der Schliche

Service-Portal Witten

Alle Online-Dienstleistungen jetzt im Service-Portal

Ausschüsse und ihre Sitzungen in 2019

Emsiges Treiben im Innenhof des Rathaussüdflügels. Foto Jörg Fruck

Rathaussanierung

Rathaus und Service

Bahnübergang Pferdebachstraße: Mehrtägige Sperrung für DB-Arbeiten ab 9. April

Deutsche Bahn AG (Logo)

Das städtische Tiefbauamt macht die Wittener Verkehrsteilnehmer/innen darauf aufmerksam, dass die Deutsche Bahn AG im April am Bahnübergang Pferdebachstraße arbeitet und dafür eine Sperrung notwendig ist.

In der Zeit vom 9. bis 14. April (Montag bis Samstag)  ist ein so genannter „Belastungsstopfgang“ notwendig: Dabei wird das Material unterhalb der Schienen so gestopft, dass die darauf aufliegenden Schienen den Belastungen durch die Züge standhalten. Diese Arbeiten führt die Deutsche Bahn regelmäßig durch. An dieser Stelle deshalb, weil Ende 2017 die Schienen des Bahnübergangs für Kanalbauarbeiten unterquert wurden.

Anlieger haben freie Fahrt bis zum Bahnübergang (stadteinwärts bis Ziegelstraße, stadtauswärts bis zur Tagesklinik des Gemeinschaftskrankenhauses). Weiträumige Umleitungen sind ausgeschildert: über Ardeystraße, Dortmunder Straße, Stockumer Straße und Wullener Feld.

(  )