Archiv Einzelansicht  - Stadt Witten
Starkregen-Risikokarte

Starkregen-Risikokarte

Gemeinsam gegen Corona

Gemeinsam gegen Corona

Emsiges Treiben im Innenhof des Rathaussüdflügels. Foto Jörg Fruck

Rathaussanierung

Bombenfund auf der Pferdebachstraße

Karte mit Kreis um Bombenfundort und Markierung der Sperrzone

Auf der Pferdebachstraße wurde eine Fünf-Zentner-Weltkriegsbombe gefunden, die noch heute entschärft werden muss. Der Sperrbereich beträgt etwa 250 Meter um den Fundort.

Folgende Gebäude sind betroffen:

  • Wilhelmshöhe 15
  • Pferdebachstraße: 203, 205, 213, 220, 221, 223, 224,225, 229

Die Grenzen des Sperrbereichs sind:

  • Fußweg Walfischstraße in Richtung Stockum
  • Fußweg Borgäcker in Richtung Pferdebachstraße
  • Fußweg Wilhelmshöhe in Richtung Pferdebachstraße
  • Pferdebachstraße von der Autobahnabfahrt Stockum bis zur Einmündung Helfkamp

Die Anwohnerinnen und Anwohner müssen ihre Häuser verlassen, es sind vermutlich knapp 30 Personen betroffen. Das Ordnungsamt der Stadt Witten wird die Sperrung und die Evakuierung in Kürze beginnen. Erst wenn die Evakuierung abgeschlossen ist, kann die Bombe entschärft werden.

Update 15:40 Uhr: Die Bombe ist erfolgreich entschärft. Die Straßen und Gehwege sind nun wieder frei. Die Baken auf den Gehsteigen werden allerdings erst morgen weggeräumt.

(  )