Archiv Einzelansicht  - Stadt Witten

Bürgerberatung: Nicht benötigte Termine bitte stornieren! 129 Nicht-Absagen im Mai, 252 im April

Bürgerberatung im Südflügel

Die Bürgerberatung ist derzeit deutlich unter Druck: Aus der Zeit des Hacking-Angriffs werden aktuell immer noch viele Anliegen „nachgeholt“, die Ende 2021 nicht bearbeitet werden konnten. Gleichzeitig rückt die Sommerferienzeit spürbar näher: Wie jedes Jahr im April und Mai kümmern sich viele Wittener*innen derzeit um einen neuen Antrag für ihren Personalausweis oder Reisepass.

Stornierungscode oder E-Mail: Absagen, damit Termine neu vergeben werden können!

  • Wer seinen online vereinbarten Termin nicht wahrnehmen kann, sagt ihn bitte ab, das geht auch ganz leicht! Einfach den Stornierungscode nutzen, der mit der Terminbestätigung per Mail übersandt wird. Ist diese Mail schon gelöscht, funktioniert auch eine formlose Absage an buergerberatung(at)stadt-witten.de, mit der Information, welcher Termin abgesagt und damit für andere frei gegeben wird. Gründe sind selbstverständlich nicht zu nennen. „Es geht uns nur darum, dass freiwerdende Termine dann anderen Menschen zu Gute kommen“, sagt Birgit Bogner-Matthes. Allein in der ersten Maiwoche sind 129 Termine nicht wahrgenommen worden und im gesamten April waren es 252! Und das in Zeiten, in denen täglich zwischen 80 und 140 Terminwünsche in der Bürgerberatung eingehen…
  • Wer mit Blick auf den geplanten Sommerurlaub feststellt, dass demnächst der Personalausweis abläuft, muss nicht in Panik verfallen: Sofern man einen Reisepass hat, der gültig ist, ist dieser ein vollwertiges Ausweisdokument – für Alltag und Reisen. Um den aktuellen Andrang und den persönlichen Stress zu verringern, bittet das BüBe-Team deshalb: „Wer beide Dokumente besitzt, schaut am besten nach, ob eins davon gültig ist. Einen Termin für einen neuen Ausweis kann man dann auch nach der geplanten Reise machen.“
  • Wer einen Termin vereinbaren möchte, kann das vom heimischen Sofa aus über die Online-Terminvergabe (hier, oder über www.witten.de in der Rubrik Bürgerservice), per E-Mail an Bürgerberatung an buergerberatung(at)stadt-witten.de, oder telefonisch unter (02302) 581 1234.
(  )