Archiv Einzelansicht  - Stadt Witten

Dach der Haltestelle „Rathaus“ wird gereinigt

Haltestelle vor dem Wittener Rathaus

Das Dach der Bushaltestelle „Rathaus“ (auf der Seite des Marktplatzes) muss gereinigt werden. Deswegen gibt es ab dem 2. Mai für Passant*innen und Wartende einige Einschränkungen. Zunächst wird die Dachhälfte gesäubert, die dem Rathaus zugewandt ist. Dies wird etwa zwei Tage dauern. Dann folgt die zwei Hälfte des Dachs. Unter dem Bereich, auf dem jeweils gearbeitet wird, wird der Durchgang bis etwa zwei Meter vor den Dachrinnen für den Durchgang gesperrt.

Die Wochenmärkte werden nicht behindert.

 

(  )