Archiv Einzelansicht  - Stadt Witten
Wir bilden aus!

Wir bilden aus!

Foto: Jörg Fruck

Märkisches Museum zeigt: Belgian Thoughts und Komplexreflex – Dem Flötmoment auf der Schliche

Service-Portal Witten

Alle Online-Dienstleistungen jetzt im Service-Portal

Ausschüsse und ihre Sitzungen in 2019

Emsiges Treiben im Innenhof des Rathaussüdflügels. Foto Jörg Fruck

Rathaussanierung

Rathaus und Service

Doppelhaushalt 2019/2020: Entwürfe sind jetzt online nachlesbar

Finanzen (Featurebild: Jörg Fruck, Stadt Witten)

Mit Hochdruck hat die Stadtverwaltung in den vergangenen Wochen den Haushaltsplanentwurf 2019/2020 erarbeitet. Am Freitag der vergangene Woche (26.10.) wurde der Doppelhaushalt als Papiervorlage und als elektronisches Dokument dem Rat und den Ausschüssen zugleitet. Ab sofort ist er natürlich auch öffentlich nachlesbar: auf den städtischen Internetseiten www.witten.de rechts unter „Top Themen“ auf „Haushalt 2019/20“ gehen – oder einfach hier klicken.

Wer lieber zuhört als liest, kommt zum Infoabend am 5.11.

Zudem erläutert der Verwaltungsvorstand den Doppelhaushalt auch in einer öffentlichen Veranstaltung: am Montag, 5. November,  um 18 Uhr im Haus Witten. Bei hochkomplexen Themen ist zuhören mitunter deutlich einfacher als nachlesen.

Die Fachausschüsse beraten das Planwerk im November, ebenfalls in öffentlichen Sitzungen.  Verabschiedung soll in der Ratssitzung am 26. November (Montag) sein. Im Anschluss muss dann die Kommunalaufsicht über die Genehmigungsfähigkeit entscheiden.

()