Archiv Einzelansicht  - Stadt Witten

Erlenbruch: Stadt richtet in einem kurzen Teilstück Halteverbote ein

Eingeschränktes Halteverbot (Grafik: Jörg Fruck)

Die Verkehrsabteilung der Stadt Witten macht darauf aufmerksam, dass in der Straße Erlenbruch ein eingeschränktes Haltverbot eingerichtet wird - und zwar im Bereich der Hausnummern 7 und 7a-g. Am Mittwoch, 11. April, hat das Tiefbauamt bereits die Pfosten für die Beschilderung gesetzt, am Freitag, 13. April, folgen die Halteverbotsschilder.

Zur Erinnerung: Anlass für das Halteverbot war vor einigen Wochen eine Leiterwagenfahrt der Feuerwehr, die in schmalen Straßen die gefährliche Enge durch parkende Autos dokumentierte.

()