Archiv Einzelansicht  - Stadt Witten

Stichwahl - Wählen gehen!

Starkregen-Risikokarte

Starkregen-Risikokarte

Kirschblüte mit Rathaus im Hintergrund

Rathaus und Service

Service-Portal Witten

Alle Online-Dienstleistungen jetzt im Service-Portal

Gemeinsam gegen Corona

Gemeinsam gegen Corona

Emsiges Treiben im Innenhof des Rathaussüdflügels. Foto Jörg Fruck

Rathaussanierung

Fackelwanderung mit Grünkohlmahlzeit am 28. Dezember

Foto: zweimalzweiFotografie

„Wenn die alten Bergbaustollen im flackenden Licht der Fackeln ihre Geheimnisse preisgeben, entsteht eine ganz besondere Stimmung“ sagt Jessica Eger vom Tourist & Ticket Service des Wittener Stadtmarketings. Am 28. Dezember (Samstag) steht zum letzten Mal in diesem Jahr eine Fackelwanderung auf dem Programm – sie führt durchs Muttental und wird diesmal in Kombination mit einer deftigen Grünkohlmahlzeit im Bethaus der Bergleute angeboten. Ab 18 Uhr streift die Gruppe gemeinsam durch den Wald - vorbei an alten Bergbaustollen und anderen Relikten der Bergbaugeschichte. Danach genießen alle am Holzfeuer in gemütlicher Runde einen Glühwein oder Früchtepunsch und erleben dabei das Ritual des traditionellen Knappenschlags. Beim abschließenden Grünkohlessen kann man die Erlebnisse noch einmal Revue passieren lassen….

Die zweieinhalbstündige Tour kostet 25,90 Euro. In Begleitung Erwachsener können auch Kinder ab 8 Jahren teilnehmen. Infos & Anmeldungen im Tourist & Ticket Service auf dem Rathausplatz, unter Tel. 02302/19433 oder www.stadtmarketing-witten.de.  Weitere Fackelwanderungen mit Grünkohlmahlzeit werden am 18. Januar und 22. Februar angeboten.

()