Archiv Einzelansicht  - Stadt Witten
Wir bilden aus!

Wir bilden aus!

Foto: Jörg Fruck

Märkisches Museum zeigt: Belgian Thoughts und Komplexreflex – Dem Flötmoment auf der Schliche

Service-Portal Witten

Alle Online-Dienstleistungen jetzt im Service-Portal

Ausschüsse und ihre Sitzungen in 2019

Emsiges Treiben im Innenhof des Rathaussüdflügels. Foto Jörg Fruck

Rathaussanierung

Rathaus und Service

Ferienspiele sind online - Verkauf der Pässe läuft!

Ferienspiele-Logo (Grafik: Gerd Kühn, Stadt Witten)

Wie versprochen ist das Ferienspiele-Programm 2019 mitsamt Anmeldeportal ab sofort (3. Juni) online! Schon Wochen vor den diesjährigen Sommerferien (15. Juli bis 27. August) können Eltern und ihre 6- bis 17-Jährigen Kids bzw. Teens schon deren Tagesfahrten, Workshops u.a.m. planen.

Freischaltung der Ferienspiele-Online und Vorverkaufsstart am 3.6.

Seit 2017 hatte das Amt für Jugendhilfe und Schule über einer Modernisierung der Ferienspiele, speziell der Platzvergabe, nachgedacht. Jetzt, 2019, wird das neue Eltern-Portal freigeschaltet – und zwar am Montag, 3.6., gleichzeitig mit dem Verkaufsstart der Ferienpässe.

In Händen hält man jetzt aber kein gedrucktes Programmheft mehr, sondern den Ferienpass im Scheckkartenformat. Das Programm selbst ist ab heute online sichtbar: unter www.unser-ferienprogramm.de/witten - oder natürlich über www.witten.de, wo man auf der Startseite den neuen Logo-Button der Wittener Ferienspiele findet. Oder man nutzt den QR-Code auf der Scheckkarte und ‚springt‘ so ins Programm.

Die Scheckkarte aus Plastik enthält einen sechsstelligen Code, mit dem man sich für die Online-Verlosungen registriert. Außerdem hat die Scheckkarte ringsum am Rand kleine Felder, die beim Eintritt ins Freibad wie Stadtionkarten geknipst werden. Stempeln und durchgeweichtes Papier adé!

Gleich geblieben sind übrigens der Preis und alle (bis auf eine) Verkaufsstellen: Für 10 Euro bekommt man den Ferienpass auch in diesem Jahr wieder in der Bürgerberatung im Rathaus, in allen Sparkassenfilialen, im Freibad Annen, beim Stadtmarketing am Rathausplatz sowie (neu!) am HelpKiosk. Mit herzlichem Dank an alle Sponsoren und Anbieter freut sich die Stadt Witten auf erfolgreiche Ferienspiele 2019!

Zuschüsse

Zum Schluss noch ein Tipp: Wer Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe,  Wohngeld, Kinderzuschlag oder Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz erhält, kann für den Ferienpass und Ferienspielangebote im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepaketes einen Antrag auf Kostenerstattung stellen.

()