Archiv Einzelansicht  - Stadt Witten
Wir bilden aus!

Wir bilden aus!

Foto: Jörg Fruck

Märkisches Museum zeigt: Belgian Thoughts und Komplexreflex – Dem Flötmoment auf der Schliche

Service-Portal Witten

Alle Online-Dienstleistungen jetzt im Service-Portal

Ausschüsse und ihre Sitzungen in 2019

Emsiges Treiben im Innenhof des Rathaussüdflügels. Foto Jörg Fruck

Rathaussanierung

Rathaus und Service

Kulturrucksack: Musikschulen bieten am 18. Mai einen Jugendblasorchester-Workshop an

Logo

Die Musikschule Witten lädt am 18. Mai im Rahmen des Kulturrucksack EN zu einem kostenfreien Jugendblasorchester-Workshop ein, für den man sich noch anmelden kann. Die Plätze sind begehrt!

Der Workshop richtet sich an Kinder und Jugendliche, die ein Blasinstrument, Schlagzeug oder E-Bass spielen. „Das Zusammenspiel von Holzblasinstrumenten (Querflöte, Oboe, Fagott, Klarinette, Saxophon) und Blechblasinstrumenten (Trompete, Horn, Posaune, Euphonium, Tuba), sowie den Schlaginstrumenten lässt eine einzigartige  Klangvielfalt entstehen“, sagt Musikschulleiter Michael Eckelt. In lockerer Atmosphäre werden spannende Stücke von Klassik bis Pop gespielt. Das Allerwichtigste sei der Spaß am gemeinsamen Musizieren. Abschließender Höhepunkt ist ein kleines Konzert. Die Orchesterleitung übernimmt Michael Eckelt.

Der Workshop, der am 18. Mai (Samstag) von 9:30 bis 15:30 Uhr bei der Ev. Martin-Luther-Kirchengemeinde (Ardeystraße 138) läuft, ist ein Gemeinschaftsprojekt von Musikschulen aus dem EN-Kreis und dem Blasorchester Witten BloW. Anmeldungen sind bis zum 10. Mai bei der Musikschule Witten, Ruhrstraße 86, 58452 Witten, möglich. Fragen beantwortet Michael Eckelt unter 02302 / 581-2571 oder michael.eckelt(at)stadt-witten.de

()