Archiv Einzelansicht  - Stadt Witten
Ausschnitt Klimamap Witten

Klimamap Witten

Kirschblüte mit Rathaus im Hintergrund

Rathaus und Service

Service-Portal Witten

Alle Online-Dienstleistungen jetzt im Service-Portal

Gemeinsam gegen Corona

Gemeinsam gegen Corona

Emsiges Treiben im Innenhof des Rathaussüdflügels. Foto Jörg Fruck

Rathaussanierung

Luftreinhalteplan: Es geht nahtlos weiter mit den nächsten Maßnahmen

Verkehrsschild: Achtung Ampel

Direkt im Anschluss an die neue Ampelanlage in der Kreuzung „Ruhrstraße / Wiesenstraße / Oststraße“  (siehe Meldung vom 28.8.) werden in den nächsten Tagen auch weitere Maßnahmen aus dem Luftreinhalteplan umgesetzt.  Schließlich sieht der Luftreinhalteplan vor, dass auf der Ruhrstraße sämtliche Lichtsignalanlagen (LSA) zwischen Bonhoefferstraße und Wiesenstraße optimiert werden:

-  Am Montag, 3. September wird die Signalsteuerung am Knotenpunkt Wideystraße / Bonhoefferstraße / Hauptstraße / Ruhrstraße mit einer ÖPNV-Vorrangschaltung ausgestattet. Zu der neuen Software fürs Steuergerät kommt auch hier ein Umrüsten auf LED-Technik. Für diese Arbeiten wird die Kreuzungsampel einen Tag lang ausgeschaltet.

-  Am 4. September wird am Knotenpunkt Ruhrstraße / Husemannstraße / Bergerstraße eine neue Steuerung eingerichtet. Eine so genannte Pförtnerampel gibt kürzere Grünphasen für den Durchgangsverkehr in die Innenstadt, damit sich die geringere Anzahl Autos, die bei Grün in die Ruhrstraße einfahren können, dort nicht stauen. Länger sind dafür die Grünphasen in die Husemannstraße, damit Menschen, die nicht originär in die Innenstadt wollen, sondern die Ruhrstraße nur als Durchfahrt nutzen wollen, den Innenstadtkern umfahren. Die Arbeiten an der Ampel dauern einige Stunden, aber bewusst während der Zeit des dortigen Kirmesabbaus.

(  )