Archiv Einzelansicht  - Stadt Witten
Ausschnitt Klimamap Witten

Klimamap Witten

Kirschblüte mit Rathaus im Hintergrund

Rathaus und Service

Service-Portal Witten

Alle Online-Dienstleistungen jetzt im Service-Portal

Gemeinsam gegen Corona

Gemeinsam gegen Corona

Emsiges Treiben im Innenhof des Rathaussüdflügels. Foto Jörg Fruck

Rathaussanierung

Luftreinhalteplan: Ruhrstraße-Kreuzung bekommt neue „LSA“

Verkehrszeichen mit Ampel (Grafik: Jörg Fruck, Stadt Witten)

„Ampel“ sagt Otto Normal, „Lichtsignalanlage“ (kurz: LSA) heißt es bei den Fachleuten. Eine neue LSA bekommt am Mittwoch und Donnerstag, 29. und 30. August, die Kreuzung Ruhrstraße/Wiesenstraße/Oststraße.

Voraussichtlich ab 9 Uhr am Mittwoch werden die sogenannten Signalkammern gegen LED-Technik getauscht. Außerdem bekommen die Kreuzungsampeln ein neues Steuergerät.

Im Ergebnis sind diese Arbeiten einer beauftragten Signalbau-Firma nicht nur stromsparend, sondern die Maßnahme ist vor allem ein wichtiger Bestandteil des Luftreinhalteplans für die Ruhrstraße. Denn die Installation neuer Technik, die bewusst in den Zeitraum der Zwiebelkirmes-Sperrung der Ruhrstraße gelegt wurde, sorgt für die Beschleunigung des ÖPNV. Das Stichwort im LRP dazu lautet „ÖPNV-Ampelvorrangschaltung“, die mit Bordcomputern in den ÖPNV-Bussen korrespondiert.

Diese straßenverkehrliche Maßnahme geht natürlich Hand in Hand mit der festgelegten Verbesserung des Abgasstandards der Busflotte.

Die aktuelle Maßnahme ist Teil einer ganzen Liste von Punkten, die bereits umgesetzt wurden (vgl. Seite 40 im LRP 2016).

(  )