Archiv Einzelansicht  - Stadt Witten

Neuer Anlauf: Deutsche Bahn will den Bahnübergang Stockumer Straße am 25. und 26. Februar sanieren

Deutsche Bahn (Logo)

Die Deutsche Bahn hat jetzt den neuen Termin für die Sanierung des Bahnübergangs Stockumer Straße mitgeteilt: Nächster Anlauf für die zweitägigen Arbeiten, die Ende 2017 wetterbedingt zwei Mal verschoben werden mussten, soll der 25. Februar sein.

Voraussichtlich ab 22 Uhr an dem besagten Sonntag bis einschließlich Montag, 26. Februar (ca. 10 Uhr) wird dafür die Stockumer Straße auf einer Länge von rund 50 Metern voll gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet.

(  )