Archiv Einzelansicht  - Stadt Witten
Gemeinsam gegen Corona

Gemeinsam gegen Corona

Service-Portal Witten

Alle Online-Dienstleistungen jetzt im Service-Portal

Emsiges Treiben im Innenhof des Rathaussüdflügels. Foto Jörg Fruck

Rathaussanierung

Rathaus und Service

Stadtwerke-Baustelle wegen defekter Gasleitung: Verkehrseinschränkungen nahe Mühlengraben

Stadtwerke Witten (Logo)

Seit Montag sorgen die zeitgleiche Brückensperrung am Ruhrdeich sowie Überprüfungs- und Baumaßnahme an den Gasleitungen auf Höhe Am Mühlengraben durch die Stadtwerke Witten für Verkehrseinschränkungen. Aus Sicherheitsgründen muss die Baustelle der Stadtwerke allerdings vorerst bestehen bleiben: Bei den routinemäßigen Arbeiten wurde am 19. September 2018 eine erhöhte Konzentration von Erdgas festgestellt, weswegen ein sogenanntes Kopfloch auf Höhe des Café Del Sol gegraben wurde, um die Konzentration zu entlasten. Durch zusätzliche Ortungen wird der Leitungsschaden unter der Abbiegung Am Mühlengraben vermutet, weswegen für die Behebung weitere Teile der Fahrbahn geöffnet werden müssten. Bevor mit der eigentlichen Reparatur der Leitung begonnen werden konnte, erfuhren die Stadtwerke am Freitag von der Sperrung der Brücke am Mühlengraben. Wegen der entsprechenden Verkehrsumleitung über die betroffene Kreuzung wurden die Arbeiten pausiert, bis die Sperrung der Brücke aufgehoben ist.

Um die Gaskonzentration im Kreuzungsbereich gering zu halten, muss zur Entlüftung das Kopfloch auf Höhe des Café Del Sol bestehen bleiben. Die Stadtwerke Witten arbeiten an einer Lösung, wie die Einschränkungen für die Dauer der Verkehrsumleitung verringert werden können. So wird gerade überprüft, ob ein zweites Kopfloch die Gaskonzentration ebenfalls geringhält, sodass das erste Loch im Fahrbahnbereich wieder geschlossen werden kann.

 

Quelle: Presseinformation Stadtwerke Witten GmbH, Westfalenstr. 18-20, Isabell Raddatz, Tel. (02302) 9173533, www.stadtwerke-witten.de

(  )