Archiv Einzelansicht  - Stadt Witten

Verkehrserfassung rund um das Hammertal

Info

In den nächsten Monaten steht wegen Bauarbeiten von Straßen.NRW eine Sperrung der Wittener Straße zwischen Im Hammertal und Kämpenstraße (also in Fahrtrichtung Witten) an. In diesem Zusammenhang wird die Universität Bochum den Verkehr auf möglichen Umleitungsstrecken erfassen. Der erste Zeitraum dafür beginnt heute und läuft für zwei Wochen. Die Wissenschaftler*innen werden an acht Standorten Messgeräte installieren. Fünf dieser Standorte sind auf Wittener Stadtgebiet: Wittener Straße (in Fahrtrichtung Witten), Im Hammertal (in Fahrtrichtung Sprockhövel), Rüsbergstraße, Rehnocken, Krünerstraße.

Die Geräte werden an Straßenschildern angebracht. Sie erfassen die Zahl der verschiedenen Fahrzeugtypen PKW, Zweiräder, Lastwagen und lange Lastwagen, aber natürlich keine Kennzeichen.

Eine weitere Messung wird während der Bauphase stattfinden, um die Entwicklung des Verkehrs vergleichen zu können.

(  )