News Einzelansicht  - Stadt Witten

Auf den Spuren der Kohle – Unterwegs in der Wiege des Ruhrbergbaus

Kunstwerk, das einen Bergmann darstellt

Eine Führung für die ganze Familie: Auf dieser Entdeckungsreise am Dienstag, 16. August, haben Erwachsene und Kinder die Möglichkeit, das Muttental und seine Bergbaugeschichte kennenzulernen. Die Teilnehmer*innen tauchen mit dem Gästeführer in die Zeit des 16./17. Jahrhunderts ein, erfahren Wissenswertes über die Entstehung von Kohle und die Wittener Bergbaugeschichte und entdecken ehemalige Kleinzechen, eine Haspelanlage und weitere interessante Bergbaurelikte. Zum Schluss wird – gemäß der alten Bergbautradition – das Ritual des Knappenschlags am Bethaus der Bergleute vollzogen.

Die zweieinhalbstündige Tour startet um 18:00 Uhr und kostet 13 Euro pro Person. Eine Anmeldung vorab ist erforderlich und möglich unter www.stadtmarketing-witten.de/entdecken-erleben/touren-fuehrungen/wittenontour2022.

Weitere Termine: 30.08., 23.09., 09.10 und 29.10.2022.

(  )