News Einzelansicht  - Stadt Witten

Doppelt gemoppelt: Workshop für Kinder im Museum

Archivbild: Jörg Fruck

Das Märkische Museum Witten (Husemannstraße 12) bietet am 12. September (Samstag) von 14:30 Uhr bis 16 Uhr den kostenlosen Workshop „Doppelt gemoppelt“ an. Teilnehmen können Kinder ab 6 Jahre mit einer Mund- Nasen-Bedeckung. „Zusammen mit Philipp Neugebauer gehen wir ins Museum und schauen uns zunächst die neue Ausstellung an“, sagt Museumsmitarbeiterin Claudia Rinke. Dort sind viele Zeichnungen zu sehen. Davon inspiriert sollen eigene Bilder gezeichnet werden. Doch dafür wird vorher etwas gebaut, um gleich zwei Zeichnungen auf einmal machen zu können - also doppelt gemoppelt! Da die Plätze begrenzt sind, deshalb sollen sich die Kinder schnell anmelden: maerkisches.museum@stadt-witten.de oder Tel. 02302 / 581 2507 

()