News Einzelansicht  - Stadt Witten

Orange-farbenes Zeichen gegen Gewalt an Frauen

Nachtaufnahme Bibliothek und Museum Witten

Gewalt gegen Frauen und Kinder ist ein Dauerproblem auf unserer Welt und auch in unserer Gesellschaft. In Krisenzeiten, wie wir sie aktuell erleben, wird dieses Problem eher verschärft. Allein im Jahr 2021 wurden im Ennepe-Ruhr-Kreis 500 Fälle polizeilich registriert, davon 93 in Witten. Deswegen wird der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen am 25. November auch in Witten wieder zum Orange Day.

Die Farbe Orange steht weltweit für ein Ende der Gewalt gegen Frauen. Zwar wird Witten in diesem Jahr darauf verzichten, Wahrzeichen orange anzustrahlen. Dennoch wird die Farbe eine sichtbare Rolle spielen. Denn die Gleichstellungsstelle der Stadt Witten, die Wittener Soroptimistinnen Clubs sowie weitere Frauenorganisationen werden am 25. November zunächst am Kornmarkt die orangenen Fahnen von UN Women hissen und anschließend mit orangenen Windlichtern über die Bahnhofstraße bis zum Berliner Platz marschieren. Alle, die sich beteiligen möchten, sind herzlich willkommen. Zusätzliche Kleidung oder Accessoires in Orange sind natürlich sehr gerne gesehen. Start am Kornmarkt ist um 16:30 Uhr.

Informationen zu weiteren Veranstaltungen im Ennepe-Ruhr-Kreis sowie Kontaktadressen für Betroffene gibt es auf der Homepage des EN-Kreises.

(  )