News Einzelansicht  - Stadt Witten

Wegen Corona: Rat trifft sich wieder im Festsaal des Saalbaus

Archivbild: Jörg Fruck

Die Bereitstellung von Mitteln des Digitalpaktes für die Sofortausstattung der Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte ist am Montag Thema im Rat der Stadt Witten. Die öffentliche Sitzung beginnt um 16 Uhr im großen Festsaal des Saalbau, wo die Corona-Abstandsregeln leichter eingehalten werden können als im Ratssaal. Außerdem beraten die Kommunalpolitiker über Investitionszuschüsse zur Förderung des Radverkehrs am Knotenpunkt Brauckstraße/Salinger Feld, die befristete Anwendung des Runderlasses des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW zur Beschleunigung und Vereinfachung der Kommunalen Vergabeverfahren und die Errichtung einer Kita im ehemaligen Kurhaus Vormholz.

Die komplette Tagesordnung und die Beschlussvorlagen der Verwaltung findet man auf www.witten.de im Ratsinformationssystem.

()