Statistik  - Stadt Witten

Willkommen auf den Seiten der Statistikstelle

Zahlen – Daten – Fakten

Bevölkerungszahlen, Angaben zur geographischen Lage, Statteilprofile, Daten zum Bauen und Wohnen, Fakten zum Arbeitsmarkt und den Demografiemonitor – all das findet man auf den Seiten der Statistikstelle.

Diese Daten werden den ständigen Veränderungen angepasst und für die verschiedensten Bereiche aufbereitet.

Statistisches Jahrbuch

Viele umfangreiche Datensammlungen werden einmal jährlich zur Jahresmitte im Statistischen Jahrbuch veröffentlicht.

Stadtteile und ihre Profile

In den Stadtteilprofilen werden die Daten aller sieben Stadtteile einzeln aufgeführt. Zusammengefasst findet man die Angaben aber auch im Profil „Gesamtstadt“. Auch diese Datensammlung wird einmal im Jahr zur Jahresmitte aktualisiert und veröffentlicht.

Bevölkerung

Einwohnerbestand (Stand 31.12.2020 mit Hauptwohnsitz)

Witten insgesamt: 98.113
davon

  • Witten Mitte: 33.982
  • Stockum: 6.205
  • Annen: 18.284
  • Rüdinghausen: 6.627
  • Bommern: 8.517
  • Heven: 11.449
  • Herbede: 13.049

Quelle: Einwohnermelderegister der Stadt Witten

Fläche Wittens

Gesamtstadt: 7.240 ha
davon

  • Witten-Mitte: 1.141 ha
  • Stockum: 543 ha
  • Annen: 1.211 ha
  • Rüdinghausen: 735 ha
  • Bommern: 613 ha
  • Heven: 598 ha
  • Herbede: 2.399 ha

Flächennutzung

  • Bebaute Fläche: 2.002 ha
  • Verkehrsfläche: 617 ha
  • Landwirtschaftliche Fläche: 2.238 ha
  • Wald: 1.603 ha
  • Wasser: 189 ha
  • Sportfläche: 49 ha
  • Grünfläche: 220 ha
  • Sonstige: 322 ha

Quelle: Auszug aus dem Liegenschaftskataster -Liegenschaftsbuch- des Ennepe-Ruhr-Kreises (Stand 31.12.2020)

Karte zur Flächennutzung

Geografische Angaben zum Stadtgebiet

Geografische Lage
Messpunkt Turmspitze der Marienkirche

  • östliche Lage: 7 Grad 20 Min. 11 Sek.
  • nördliche Lage: 51 Grad 26 Min. 45 Sek.

Höhe über NN

  • Niedrigster Punkt: 70,79 m (Radweg nördlich der Ruhrtalbahn, in scharfer Kurve nähe Freileitungsmast)
  • Höchster Punkt: 269 m (Arenberg)
  • Höhe Stadtmitte: 104 m (Kreuzung Haupt-/Bahnhof-/Ruhr-/Johannisstraße)

Umfang
insgesamt 52 km
davon entfallen auf die Grenze mit 

  • dem Ennepe-Ruhr-Kreis 26,7 km (hiervon: Herdecke 7,9 km/Sprockhövel 4,9 km/Wetter 8,6 km/Hattingen 5,3 km)
  • der Stadt Dortmund 11,3 km 
  • der Stadt Bochum 13,8 km   

Größte Ausdehnung

  • Ost-West-Richtung: 12,3 km
  • Nord-Süd-Richtung: 12,8 km

Länge des Ruhrlaufs

  • ca. 12 km

Gesamtfläche des Kemnader Stausees

  • 125 ha, davon entfallen 70 ha auf das Stadtgebiet Witten

(Stand 31.12.2015)
Quelle: Amt für Bodenwirtschaft der Stadt Witten

Wohnen und Bauen

Wohnungsbestand (Stand: 31.12.2019)

  • Gebäude mit Wohnraum: 17.286
  • Wohnungen insgesamt: 53.063
  • Wohnfläche je Einwohner in qm: 41,5

Bautätigkeit im Jahr 2019

  • Baufertigstellungen für Gebäude insgesamt: 42
    • davon Wohngebäude: 38
  • Fertiggestellte Wohnungen insgesamt: 90

Quelle: Bauordnungsamt der Stadt Witten

    Verbraucherpreise für NRW

    Basisjahr 2015
    (ehem. Preisindex für die Lebenshaltung aller privaten Haushalte)

    • Stand Dezember 2019: 105,3 Punkte
    • Stand Dezember 2020: 105,8 Punkte

    Statistischer Bericht zum Verbraucherpreisindex NRW

    Quelle: Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW)

    Nach oben

    Beherbergungsstatistik

    • Hotels und Pensionen: 11
    • Betten insgesamt: 534
    • Übernachtungen insgesamt: 72.638
    • darunter Auslandsgäste: 8.425

    (Stand 31.12.2019)
    Quelle: Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW)

    weitere Zahlen & Daten


    Ihre Ansprechpersonen


    Frau Adamek

    statistik@­stadt-witten.de 02302/581-1220 Dez. 1 / Koordinierungsstelle Stadtentwicklung, Statistik und städtische Wirtschaftsförderung Adresse | Details

    Frau Lange

    statistik@­stadt-witten.de 02302/581-1221 Dez. 1 / Koordinierungsstelle Stadtentwicklung, Statistik und städtische Wirtschaftsförderung Adresse | Details