Briefwahlbüro  - Stadt Witten
Wahlurnen

Briefwahlbüro

Das Briefwahlbüro ist ab dem 30. August 2021 geöffnet und befindet sich in der StadtGalerie, im Erdgeschoss direkt gegenüber dernAufzügen.
Öffnungszeiten des Briefwahlbüros (durchgehend):

Mo-Mi von 8-16 Uhr
Do 8- 18 Uhr
Fr 8-13 Uhr
 

1.) Briefwähler*innen können also ab dem 30. August 2021 im Briefwahlbüro unter
     Vorlage Ihrer

  • Wahlbenachrichtigung und
  • des Personalausweises oder Reisepasses 

     direkt vor Ort wählen oder sich dort Ihre Briefwahlunterlagen abholen.

2.) Wähler*innen, welche am Wahltag in einem anderen, als dem ihnen in der
     Wahlbenachrichtigung benannten Wahlraum wählen möchten, können
     ebenfalls unter Vorlage Ihrer

  • Wahlbenachrichtigung und
  • des Personalausweises oder Reisepasses 

     im Briefwahlbüro den dafür erforderlichen Wahlschein bekommen.

Die Beantragung der Briefwahl/des Wahlscheines kann schriftlich oder mündlich bei der Gemeindebehörde erfolgen. Die Schriftform gilt auch durch Telegramm, Fernschreiben, Telefax, E-Mail oder durch sonstige dokumentierbare elektronische Übermittlung als gewahrt. Lediglich eine telefonische Antragstellung ist unzulässig.

Den erforderlichen Antrag finden Sie auf der Rückseite Ihrer Wahlbenachrichtigung.

Füllen Sie den Antrag vollständig aus und senden Sie diesen unterschrieben in einem frankierten Umschlag an die Stadt Witten - Wahlamt, Marktstr. 16, 58452 Witten.

Wahlschein- bzw. Briefwahlanträge können ab dem 18. August 2021 auch online unter www.witten.de gestellt werden.

Wer den Wahlschein- bzw. Briefwahlantrag für einen anderen stellt, muss durch Vorlage einer schriftlichen Vollmacht nachweisen, dass er dazu berechtigt ist.

Die Anträge können entweder bei der Stadt Witten, Markstr. 16, 58452 Witten abgegeben oder in einem FRANKIERTEN Umschlag an die gleiche Adresse, sowie per E-Mail an Wahlamt(at)stadt-witten.de übersandt werden.

Kontakt:

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Wahlamt der Stadt Witten, Marktstr. 16, 58452 Witten, Zimmer 114 im 1. OG