Bürgermeisterwahl 2020  - Stadt Witten

Bürgermeisterwahl 2020

Der Bürgermeister oder die Bürgermeisterin der Stadt Witten wird am 13. September 2020 für die Dauer von fünf Jahren gewählt.

Wählbar ist, wer am Wahltag 23 Jahre alt ist und seit mindestens drei Monaten vor dem Wahltag seinen Wohnsitz in Deutschland hat. Die Kandidaten dürfen ihre Wählbarkeit auch nicht aus sonstigen Gründen verloren haben (siehe hierzu § 8 Kommunalwahlgesetz). 

Gewählt ist, wer mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen erhalten hat. Gibt es nur einen zugelassenen Wahlvorschlag, ist der Bewerber gewählt, wenn sich die Mehrheit der Wähler für ihn entschieden hat. 

Erhält von mehreren Bewerbern keiner mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen, findet am zweiten Sonntag nach der Wahl (27. September 2020) eine Stichwahl unter den beiden Bewerbern statt, die bei der Wahl am 13. September 2020 die höchsten Stimmenzahlen erhalten haben. Es wird auf Grund desselben Wählerverzeichnisses gewählt wie bei der ersten Wahl. Bei Stimmengleichheit entscheidet das vom Wahlleiter zu ziehende Los darüber, wer an der Stichwahl teilnimmt. Bei der Stichwahl ist der Bewerber gewählt, der von den gültigen Stimmen die höchste Stimmenzahl erhält. Bei gleicher Stimmenzahl entscheidet das vom Wahlleiter zu ziehende Los (siehe hierzu § 46c Kommunalwahlgesetz). 

Kontakt:

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Wahlamt der Stadt Witten, Rathaus, Zimmer 114, Marktstr. 16, 58452 Witten.