Willkommen in Witten  - Stadt Witten
Fotocollage Stadtradeln. Fotos Jörg Fruck

Stadtradeln 2018: Kilometer sammeln für ein besseres Klima!

Klettern im Imberg. Archivfoto Jörg Fruck

Steinbruch Imberg: Die Klettersaison 2018 läuft!

Einmaliger Zeugniswert : Die Gewölbe und Überreste der technischen Anlagen, darunter Puddel- und Flammöfen. Foto Jörg Fruck

Spektakuläres Industriedenkmal: LWL-Archäologen dokumentieren europaweit einzigartige Hüttenwerke

Faltblatt Industriestandort Witten

Wirtschaft in Witten 2030: Unternehmensbefragung liefert „großes Blutbild“ für den Standort Witten

Feuerwehr. Featurebild Jörg Fruck

Die drei Kleinsten sind jetzt die Größte: "Hölzer" bilden eine neue Löscheinheit der Feuerwehr

Rathaussanierung

Rathaus und Service

Die Verabschiedung des neuen Bundeshaushaltes bringt auch die Rathaussanierung voran: „Wir haben jetzt von der Bezirksregierung die Genehmigung für einen ‚vorzeitigen Maßnahmenbeginn‘ erhalten“, berichtet Stadtbaurat Stefan Rommelfanger.

Weiterlesen

Überhöhte Geschwindigkeit ist immer noch die häufigste Ursache für tödliche Unfälle im Straßenverkehr. Daher kontrolliert die Stadt regelmäßig die Geschwindigkeit.

Weiterlesen

Das Stadtmarketing teilt mit, dass wegen der Pfingstfeiertage am Dienstag der Markt auf dem Rathausplatz ausfällt.

 

Weiterlesen
Bibliothek und Museum sind über Pfingsten geschlossen. Foto Jörg Fruck

Das Kulturforum macht darauf aufmerksam, dass Bibliothek und Märkisches Museum Witten (Husemannstr. 12) an Pfingstsonntag und Pfingstmontag geschlossen sind.

Weiterlesen
Bürgergremium HOC (Foto: Stadt Witten)

Am Mittwoch, 16. Mai, kamen 10 Mitglieder des 13-köpfigen Bürgergremiums Heven-Ost / Crengeldanz in der Awo-Kita Crengeldanz zusammen, um über die ersten Anträge für Mittel aus dem Fonds zu entscheiden.

Weiterlesen
Mülltonnenleerung (Foto: Jörg Fruck, Stadt Witten)

Das Betriebsamt der Stadt Witten weist darauf hin, dass der Müll wegen des Feiertags „Pfingstmontag“ in der kommenden Woche jeweils einen Tag später abgeholt wird als gewohnt. Letzter Nachholtermin ist am Samstag, 26. Mai für Freitag, 25. Mai.

Weiterlesen

Im städtischen Familienzentrum/Kita Vormholz beginnt am 23. Mai um 19 Uhr ein Eltern-Kurs mit Jörg Winterscheid: „Kompetenzen in der Erziehung“ heißt das Thema. Das Angebot ist kostenfrei.

Weiterlesen
Foto Jörg Fruck

Das Standesamt bleibt am 25. Mai wegen Reinigungs- und Renovierungsarbeiten in seinen Räumen im Rathaus geschlossen. Alle geplanten Trauungen an den außerhalb des Rathauses gelegenen Örtlichkeiten bleiben davon unberührt.

Weiterlesen
Haus-Witten-Kino. Foto Jörg Fruck

Zum Abschluss der Themenwoche des Kulturforums zum „Internationalen Tag gegen Homophobie und Transphobie“ (IDAHOT) läuft am Freitag (18.5.) ab 19.30 Uhr im Haus-Witten-Kino (Ruhrstraße 86) der Film „God's Own Country“ von Francis Lee.

Weiterlesen

Ferientipp für Kids: Der KinderTreff Vormholz startet am Dienstag (22.5.) in den Pfingstferien einen Ausflug zur Trampolinhalle Superfly in Dortmund. Die Kosten betragen 7 Euro.

Weiterlesen
Unsere Mitte (Logo)

Das Konzept "Unsere Mitte" ist jetzt so weit ausgearbeitet, dass die vorläufigen Ergebnisse zur Diskussion stehen. Für die Wittener/innen heißt das: „Sprechen Sie mit uns darüber!“ Am Dienstag, 29. Mai, in der Zeit von 19 bis 21 Uhr.

 

Weiterlesen

In Kooperation mit den Soundtrips NRW lädt die Musikschule am Freitag ins JazzLabor ein. Das Konzert beginnt um 20 Uhr im Haus Witten, der Eintritt ist frei. Musikschuldozent Martin Theurer hat denSchlagzeuger Paul Lovens eingeladen. Er gilt als Pionier der europäischen Improvisationsmusik.

 

Weiterlesen

Das Kulturforum veranstaltet eine Themenwoche zu "Homophobie und Transphobie“. Am Donnerstag aden die JUSOS von 16 bis 17 Uhr zu einem Flashmob auf dem Rathausplatz ein, und Christoph Kohl hält ab 18 Uhr im Lesecafé der Bibliothek einen Vortrag über homoerotisch anmutende Darstellungen in der Kunst.

Weiterlesen
Universität Witten / Herdecke (Foto: Jörg Fruck, Stadt Witten)

Bürgermeisterin Sonja Leidemann gratuliert der UW/H herzlich zum erfolgreichen Wachstum: „Wir tragen die Universität mit Stolz im Namen, denn die Universität ist zweifelsohne ein wichtiger Teil unserer Identität als (Aus-)Bildungs- und Wirtschaftsstandort“.

Weiterlesen
Die neue Tischtennisplatte kommt gut an! (Foto: Jörg Fruck, Stadt Witten)

Die Dramatik der Flüchtlingskrise 2015/16 ist inzwischen an vielen Stellen einer Form von Alltag gewichen – und so kann sich auch das Amt für Wohnen und Soziales endlich einer schönen „Spätfolge“ der Krise widmen:

Weiterlesen

Weitere Presseinformationen

finden Sie auf der Seite der Pressestelle