Willkommen in Witten  - Stadt Witten

„Da is wat“: Wittener/innen können jetzt „Mängelmelder“ sein

eBehördenakte EN: Kreisstädte legen die Papierarbeit ad acta

Ferienspiele: Veranstaltungskalender ist online - Schau(t) mal!

Einmaliger Zeugniswert : Die Gewölbe und Überreste der technischen Anlagen, darunter Puddel- und Flammöfen. Foto Jörg Fruck

Spektakuläres Industriedenkmal: LWL-Archäologen dokumentieren europaweit einzigartige Hüttenwerke

Faltblatt Industriestandort Witten

Wirtschaft in Witten 2030: Unternehmensbefragung liefert „großes Blutbild“ für den Standort Witten

Feuerwehr. Featurebild Jörg Fruck

Die drei Kleinsten sind jetzt die Größte: "Hölzer" bilden eine neue Löscheinheit der Feuerwehr

Rathaussanierung

Rathaus und Service

So schön kann kindliche Freude aussehen! (Foto: Jörg Fruck, Stadt Witten)

In den ersten Ferienwochen, vom 16. Juli bis zum 3. August, ist viel los im Kindertreff Vormholz, Vormholzer Straße 90.

Weiterlesen
Saalbau Witten (Foto: Jörg Fruck, Stadt Witten)

Wer noch überlegt hat, ob er Tickets für Jürgen von der Lippe besser für den dritten oder für den vierten November 2018 kaufen soll, dem sei schonend beigebracht: weder noch.

Weiterlesen
Oldtimerfestival (Archivbild: Jörg Fruck, Stadt Witten)

Beim 10. Wittener Oldtimerfestival auf Zeche Nachtigall am kommenden Wochenende, 14. und 15. Juli, verwandelt sich das LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall im Muttental in eine Bühne für mehr als 300 historische Autos. Dazu läuft ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie

Weiterlesen
Information (Grafik: Gerd Kühn, Stadt Witten)

Die Stadt Witten macht darauf aufmerksam, dass für den Bereich Innenstadt und Gedern (Schiedsbezirk 2; Anm.: Gedern ist ein Ortsteil Annens) und für den Bereich Herbede neue Schiedspersonen gesucht werden.

Weiterlesen
Bastelergebnis (Foto: Jörg Fruck, Stadt Witten)

Die Hohensteinbastler laden Kinder bis neun Jahre für kommenden Donnerstag, 12. Juli, wieder zum Basteln ins Waldhaus am Streichelzoo ein.

Weiterlesen

Welche Unterstützung wünschen sich Eigentümer und Mieter beim Energiesparen? Welche energetischen Maßnahmen sind geplant? Welchen Handlungsbedarf gibt es noch? Diese und weitere Fragen sind Teil einer Bewohnerbefragung für Heven-Ost / Crengeldanz.

Weiterlesen

Die Bibliothek Witten bietet ab sofort wieder den Sommerleseclub für Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse und den Juniorleseclub für die Grundschüler an.

Weiterlesen
Birgit Böcker im Gespräch. Archivbild Jörg Fruck

Die gemeinsamen Infotage des städtischen Seniorenbüros mit der FTB – Wohnberatung (Forschungsinstitut Technologie und Behinderung) gehen am kommenden Montag (09.7.) von 9.30 Uhr bis 12 Uhr an der Hainberg-Apotheke in Heven, Steinhügel 4, weiter.

Weiterlesen

Das Stadtmarketing bietet am 18. Juli wieder zwei Stadtrundfahrten mit dem Cabriobus an: Die erste heißt „3-Seen-Tour“, beginnt um 10 Uhr und führt durch den EN-Kreis. Die zweite Rundfahrt startet um 16 Uhr und hat Sehenswürdigkeiten in Wittens zum Ziel.

Weiterlesen

Zu einem Gespräch über den Applaus lädt der Freundschaftsverein Tczew - Witten am Dienstag (10.07.) um 19 Uhr in den „Alten Fritz“ in der Augustastraße ein.

Weiterlesen

Kultur- und Kreativprojekte, Workshops, Spiel und Sport, Ausflüge und viele weitere Angebote für eine aktive Freizeitgestaltung machen die drei großen Wittener Jugendeinrichtungen und elf offenen Kindertreffs.

 

Weiterlesen

Zu hohe Geschwindigkeit ist die häufigste Ursache für tödliche Verkehrsunfälle. Die Stadt misst daher regelmäßig die Geschwindigkeit.

Weiterlesen

Die Entwässerung Stadt Witten beginnt am Montag (9.7.) in der Straße Bommerfelder Ring mit dem Bau eines neuen Kanals. Die Straße wird voraussichtlich bis zum Ende des Jahres für den Durchgangsverkehr gesperrt, die Umleitung führt über den Bodenborn.

Weiterlesen
Frank Hasenberg (Wetter), Olaf Schade (EN-Landrat), Sonja Leidemann (Witten), Andreas Saßenscheidt (Gevelsberg, Kämmerer), Gabriele Grollmann (Schwelm), Dirk Glaser (Hattingen,), Katja Strauss-Köster (Herdecke), Ulli Winkelmann (Sprockhövel).

Wenn die Bürgermeister/innen des Ennepe-Ruhr-Kreises im Wittener Rathaus zusammen kommen und auch der Landrat mit von der Partie ist, kann es nur um eins der wichtigen Themen der Gegenwart gehen: Digitalisierung. Genauer: Es ging um die „eBehördenakte EN“.

Weiterlesen
Das letzte Ziel der Bustour ist das Märkische Museum Witten. Archivbild: Jörg Fruck

Das Skulpturenmuseum Glaskasten Marl ist am 15. Juli (Sonntag) um 11 Uhr das erste Ziel einer Bustour, die zu drei „Kunst & Kohle“-Ausstellungen“ führt. Eines davon ist das Märkische Museum. Die Fahrt ist kostenlos, vor Ort ist nur der Eintritt in die Museen zu entrichten.

Weiterlesen

Weitere Presseinformationen

finden Sie auf der Seite der Pressestelle

Veranstaltungen

Lade Kalender...

Direkt gefunden