Willkommen in Witten  - Stadt Witten
Fotomontage: Jörg Fruck

Stadtverwaltung ist vom 22.12. bis 1.1. geschlossen – doch es gibt Notdienste und Ausnahmen

Schneepflug im Winterdienst. Foto: Jörg Fruck

Frisch gedruckt und auch schon „online“: Abfall-Info des Betriebsamtes enthält alle Termine für 2019

Fotos: Jörg Fruck

Wittener Weihnachtsmarkt mit Eiszauber & Feuershow

eCarSharing: Verwaltung „teilt“ zwei eDienstwagen nach Feierabend mit den Bürger/innen

„Traukalender online“: Paare brauchen nur noch fünf Schritte bis zum Reservierungs-Glück!

Besuchen Sie die neuen Ausstellungen im Museum!

Emsiges Treiben im Innenhof des Rathaussüdflügels. Foto Jörg Fruck

Rathaussanierung

„Da is wat“: Wittener/innen können jetzt „Mängelmelder“ sein

Einmaliger Zeugniswert : Die Gewölbe und Überreste der technischen Anlagen, darunter Puddel- und Flammöfen. Foto Jörg Fruck

Spektakuläres Industriedenkmal: LWL-Archäologen dokumentieren europaweit einzigartige Hüttenwerke

Rathaus und Service

Nach dem langen Pfingstwochenende findet am Dienstag (6.6.) kein Wochenmarkt auf dem Rathausplatz statt. Ab Donnerstag freuen sich die Markthändler aber wieder auf alle Kunden, die sie dort zu den gewohnten Zeiten mit ihren Frischwaren verwöhnen können.

Weiterlesen

Das Betriebsamt der Stadt Witten macht darauf aufmerksam, dass der Müll nach dem Feiertag in der kommenden Woche einen Tag später abgeholt wird. D. h am Freitag (26.05.) für Donnerstag (25.05.) und am Samstag (27.05.) für Freitag (26.05.).

Weiterlesen

Am 23. Mai 1949 verkündete Konrad Adenauer als Präsident des in Bonn zusammengetretenen Parlamentarischen Rates das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland.

Weiterlesen

Am 12. Mai, erscheint das 12. Amtsblatt 2017 der Stadt Witten. Es kann kostenlos zu den Öffnungszeiten der Bürgerberatung im Rathaus abgeholt werden.

Weiterlesen

Am Donnerstag, 11. Mai, erscheint das 11. Amtsblatt 2017 der Stadt Witten. Es liegt kostenlos in der Bürgerberatung zu den Öffnungszeiten aus.

Weiterlesen

Zum Anlass der bevorstehenden Landtagswahl am 14. Mai, wehen am Rathaus und an allen anderen öffentlichen Gebäuden in Witten die Fahnen.

Weiterlesen

Am Dienstag, 16. Mai, dreht sich ab 19 Uhr alles um Rituale und Gewohnheiten im Familienzentrum Vormholz, Karl-Legien-Straße 3 in Vormholz. Die Sozialpädagogin Doris König erklärt die Unterschiede zwischen Ritualen und Gewohnheiten.

Weiterlesen

Das städtische Ordnungsamt kontrolliert auch in der kommenden Woche die Geschwindigkeit. Radarkontrollen werden vom 8. bis zum 13. Mai schwerpunktmäßig an folgenden Stellen im Stadtgebiet eingerichtet.

Weiterlesen

Am Dienstag, 16. Mai, dreht sich ab 19 Uhr alles um Rituale und Gewohnheiten im Familienzentrum Vormholz, Karl-Legien-Straße 3 in Vormholz. Die Sozialpädagogin Doris König erklärt die Unterschiede zwischen Ritualen und Gewohnheiten und was das Hilfreiche an festen Ritualen ist.

Weiterlesen

199 Geburten registrierte das Standesamt der Stadt Witten im März. 89 Mädchen und 110 Jungen kamen auf die Welt. Im gleichen Zeitraum gab es 113 Sterbefälle: 55 Frauen und 58 Männer

 

Weiterlesen

Am Dienstag, 11. April, erscheint das achte Amtsblatt 2017 der Stadt Witten. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können es kostenlos zu den Öffnungszeiten der Bürgerberatung im Rathaus abholen.

Weiterlesen

Bürgermeisterin Sonja Leidemann begrüßt Wittener Neubürgerinnen und Neubürger am kommenden Donnerstag (09.03.) ab 19.15 Uhr mit einem Willkommensdrink im Foyer des Wittener Saalbaus (Bergerstraße 25, 1. Etage).

Weiterlesen

Die Stadtverwaltung macht darauf aufmerksam, dass ihre Dienststellen wie in den Jahren zuvor ab Heiligabend (24.12.) bis einschließlich 30.12. (Freitag) geschlossen sind.

Weiterlesen
Rathaus Witten

Schon am Montagmorgen zeichnet sich ab, dass in der Telefonzentrale der Stadtverwaltung verschiedene Fragen zur möglichen Evakuierung am Mittwoch, 14. Dezember, eingehen. Antworten auf häufige Fragen hat die Stadtverwaltung im Folgenden für Sie zusammen gestellt.

Weiterlesen

188 Geburten registrierte das Standesamt der Stadt Witten im November dieses Jahres in seiner Monatsstatistik: 87 weibliche und 101 männliche Säuglinge. 167 Mütter kamen zur Entbindung aus den umliegenden Städten nach Witten, während die anderen 21 Mütter in der Ruhrstadt leben.

Weiterlesen

Weitere Presseinformationen

finden Sie auf der Seite der Pressestelle

Veranstaltungen

Lade Kalender...

Direkt gefunden