Willkommen in Witten  - Stadt Witten

Besuchen Sie die neuen Ausstellungen im Museum!

Archivfotos Kneipennacht: Jörg Fruck

10. Wittener Kneipennacht am 20. Oktober

Emsiges Treiben im Innenhof des Rathaussüdflügels. Foto Jörg Fruck

Rathaussanierung

„Da is wat“: Wittener/innen können jetzt „Mängelmelder“ sein

Einmaliger Zeugniswert : Die Gewölbe und Überreste der technischen Anlagen, darunter Puddel- und Flammöfen. Foto Jörg Fruck

Spektakuläres Industriedenkmal: LWL-Archäologen dokumentieren europaweit einzigartige Hüttenwerke

Rathaus und Service

Die Voedestraße wird ab Montag (8.10.) voraussichtlich bis zum 19. Oktober für den Durchgangsverkehr gesperrt. Das Haus Nummer 75a wird an den Kanal angeschlossen. Die Straße wird von beiden Seiten aus zur Sackgasse. Anlieger haben freie Fahrt bis zur Baustelle.

Weiterlesen

Wer Durst hat, muss nicht gleich wieder eine neue Plastikflasche kaufen: „Die Bibliothek Witten beteiligt sich am Projekt Refill und ermöglicht es durstigen Besuchern, mitgebrachte Flaschen in ihrem Lesecafé kostenlos mit Leitungswasser aufzufüllen“, erklärt Bibliothekarin Britta Altenhein.

Weiterlesen

Bei der vermeintlichen Blitzanlage am Ruhrdeich handelt es sich in Wirklichkeit eine Mautsäule. Darauf weist die Stadt Witten hin, weil die Mautanlage offenbar zu Irritationen bei Verkehrsteilnehmern geführt hat.

Weiterlesen
Erntedankfest auf dem Markt (Foto: Jörg Fruck, Stadt Witten)

Die Wittener Markthändler laden für den Samstag (6. Oktober) zum traditionellen Erntedankfest auf dem Rathausplatz ein. Der Wochenmarkt beginnt wie immer um 8 Uhr, Ende des Marktes und des Erntedankfestes ist um 14 Uhr.

 

Weiterlesen

Das Stadtmarketing meldet freie Plätze bei der letzten Stadtrundfahrt des Jahres mit dem Cabrio-Bus, der am kommenden Sonntag (7.10.) von 16 bis 18 Uhr noch einmal die die schönsten Stellen und bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in unserer Stadt ansteuert.

Weiterlesen

Die Stadt Witten macht darauf aufmerksam, dass am Tag der Deutschen Einheit an öffentlichen Gebäuden die Flaggen gehisst werden. Der 3. Oktober ist seit 1990 Deutschlands Nationalfeiertag.

Weiterlesen
Archivbild Jörg Fruck

Der Herbst ist gekommen, buntes Laub fällt von den Bäumen. Das Betriebsamt der Stadt Witten weist darauf hin, dass man das Laub nicht einfach in die Straßenrinnen kehren darf. Denn wenn Blätter die Kanalisation verstopfen, stehen bei starkem Regen die Keller unter Wasser.

Weiterlesen

Das Wittener Stadtmarketing macht darauf aufmerksam, dass am kommenden Freitag (5.10.) der Markt in Herbede wegen des Oktoberfestes ausfällt. Der Platz an der Schmiede gehört zum Festgelände.

Weiterlesen

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW hat der Stadt Witten mitgeteilt, dass die B 226 im Bereich ab 1. Oktober im Bereich der Mühlengrabenbrücke für voraussichtlich sieben Wochen gesperrt wird. Die Straße „Am Mühlengraben“ bleibt während der Vollsperrung passierbar.

Weiterlesen
Stadtwerke Witten (Logo)

Seit Montag sorgen die zeitgleiche Brückensperrung am Ruhrdeich sowie Überprüfungs- und Baumaßnahme an den Gasleitungen auf Höhe Am Mühlengraben durch die Stadtwerke Witten für Verkehrseinschränkungen.

Weiterlesen

Die Musikschule Witten verwandelt den ehemaligen Adelssitz Haus Witten (Ruhrstraße 86) am kommenden Freitag (5.10.) ab 18 Uhr in eine Klangmeile der Populären Musik: „Bei einem Podiumskonzert präsentieren sich viele junge Talente“, sagt Musikschulleiter Michael Eckelt.

Weiterlesen
Archivbild Jörg Fruck

Das Betriebsamt teilt mit, dass sich wegen des Tages der Deutschen Einheit (3.10.) die Müllabfuhr verschiebt. Nach dem Feiertag werden die Tonnen in dieser Woche jeweils einen Tag später als gewohnt geleert: Zuletzt wird am Samstag der „Freitagsmüll“ abgeholt.

Weiterlesen
Archivbild

Für alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die Schwimmen lernen möchten, bietet der StadtSportVerband Witten (SSV) in Kooperation mit dem PV-Triathlon und der Sport-UNION Annen wieder Intensiv-Schwimmkurse in den Herbstferien an.

Weiterlesen

Baustellen ganz ohne Stau – geht das überhaupt? Das fragen sich zurzeit wohl viele Verkehrsteilnehmer, die in die Innenstadt wollen. Offenbar geht es manchmal tatsächlich anders, aber es kommt auch immer darauf an, was gerade gemacht wird!

Weiterlesen
Der Brunnen am Brliner Platz läuft am längsten. Foto Jörg Fruck

Das Gebäudemanagement teilt mit, dass jetzt der Reihe nach wieder die Brunnen abgeschaltet werden. Zuerst wird der Brunnen in Herbede trocken gelegt, als letzter geht – voraussichtlich am 12. Oktober - der Brunnen am Berliner Platz in die Winterpause.

Weiterlesen

Weitere Presseinformationen

finden Sie auf der Seite der Pressestelle

Veranstaltungen

Lade Kalender...

Direkt gefunden