Corona Einzelansicht  - Stadt Witten

Standesamt vergibt wieder Termine in wichtigen Fällen

Gang des Standesamtes mit Schild

Im Standesamt der Stadt Witten sind ab Donnerstag wieder erste Termine vor Ort möglich. Dies gilt allerdings nur für wichtige Ausnahmefälle. In jedem Fall ist eine telefonische Anmeldung nötig.

Termine gibt es in folgenden Fällen:

- bei Geburten, wenn eine Vaterschaftsanerkennung erklärt werden muss.

- bei Eheschließungen für die erforderlichen Anmeldungen zur Eheschließung und die Vorsprachen von Brautpaaren aus anderen Städten. Diese Termine werden nach Dringlichkeit vergeben. Bitte reservieren Sie daher Termine erst ab etwa zwei Monaten vor dem Hochzeitstermin.

Das Standesamt ist telefonisch erreichbar unter 02302 581 3434.

Keine Termine gibt es weiterhin für Vaterschaftsanerkennungen vor oder nach der Geburt. Alle anderen Geburten werden weiterhin online erledigt.

Auch Sterbefälle werden weiterhin online beurkundet. Urkunden können weiter nur online oder auf dem Postweg angefordert werden.

(  )