News Einzelansicht  - Stadt Witten
Logo Ferienspiele Witten

Programm ist online!

Abteilung Sozialhilfe und Sozialdienste nur eingeschränkt erreichbar

Die Abteilung „Sozialhilfe und Sozialdienste“ im Amt für Wohnen und Soziales ist voraussichtlich bis zum 18. Dezember nur eingeschränkt erreichbar. Der Grund: „Damit alle Menschen mit Behinderung in besonderen Wohnformen auch ab dem 1. Januar ihre existenzsichernden Leistungen pünktlich erhalten, müssen ab sofort Neuanträge vorrangig bearbeitet werden“, erklärt Bettina Salcuni. Die Gesetzesvorlagen seien im Oktober geändert worden, deshalb komme nun eine Menge Arbeit auf die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu. Persönliche Vorsprachen in der Leistungsabteilung (SGB XII) sind bis auf Weiteres ausschließlich im Kundenbüro möglich. Besser ist es, das Sachgebiet nur in wirklich dringenden Fällen zu kontaktieren. Da auch die telefonische Erreichbarkeit eingeschränkt ist, empfiehlt es sich, bei Bedarf eine Email zu schicken: soziales(at)stadt-witten.de

()