News Einzelansicht  - Stadt Witten

Aktuelle Notfallnummern und e-Mail-Adressen

Buchholz: Tagesbruch im Waldweg – Vollsperrung nötig

aufgerissene Asphaltdecke, Loch

Im Waldweg unweit der Hausnummer 4 ist ein bergbaubedingter Tagesbruch gefallen. Das Loch ist derzeit etwa vier Meter lang, zwei Meter breit und anderthalb Meter tief. Da aber aktuell die Gefahr besteht, dass der Tagesbruch sich vergrößert, wurde die Straße vollständig gesperrt.

Die Bewohner*innen der Gebäude in der Hausnummer 4 kommen weiterhin über die Straße Im Hammertal zu ihren Häusern. Ansonsten verläuft die Umleitung über die Obere Rauhe Egge.

Die Bezirksregierung Arnsberg hat den Bergwerksbetreiber „Ruhrkohle AG“ aufgefordert, alle erforderlichen Schritte zu unternehmen, der Ursache für den Tagesbruch auf den Grund zu gehen.

Vor Ort verläuft unter der Straße das steil einfallende Flöz Mausegatt. In der angrenzenden Böschung wurde eine Tagesöffnung aufgeschlossen, um über diese durch einen Stollen unter der Straße die Kohle im Flöz Mausegatt abzubauen.

(  )