News Einzelansicht  - Stadt Witten
Aktuelle Rufnummern und Services

Aktuelle Rufnummern und Services

Immer wieder montags: Der Impfbus macht wöchentlich Station an der StadtGalerie

Impfbus_Witten_Foto_EN-Kreis

Seit Mitte Juli macht der Impfbus an verschiedensten Stellen in allen neun Städten des Kreisgebietes Station. Bürgerinnen und Bürger, die dieses Angebot nutzen möchten, können einfach vorbeikommen. In Witten gilt das mobile Angebot weiterhin jeden Montag in der Zeit von 9 bis 15 Uhr vor der StadtGalerie, Hammerstraße 9.

Das Vereinbaren eines Termins ist nicht erforderlich, aber: Wartezeit ist aktuell unbedingt einzuplanen. Denn die Zahl der Bürgerinnen und Bürger, die den Impfbus des Ennepe-Ruhr-Kreises ansteuern, um sich gegen Corona impfen zu lassen, ist in den letzten Tagen stark gestiegen, auf täglich um die 250 Erst-, Zweit- und auch Drittimpfungen.

Im Bus steht sowohl mRNA- als auch Vektor-Impfstoff zur Verfügung. Geimpft werden kann jeder ab 12 Jahren. Mitzubringen sind ein Ausweisdokument, - falls vorhanden - die Unterlagen zu Corona Vorimpfungen und - wenn möglich - auch der Impfausweis.

Für Kinder zwischen 12 und 15 Jahren gilt zudem: Zum Impftermin mitzubringen ist in jedem Fall die Einwilligung eines Erziehungsberechtigten. Das Begleiten der Kinder und Jugendlichen wird empfohlen, ist aber nicht vorgegeben.

Wer seine Wartezeit am Bus verkürzen möchte, sollte die notwendigen Unterlagen vorab online ausfüllen und ausdrucken.

Impfbus-Besuch vorbereiten und Zeit sparen

Um die derzeit unausweichlichen Wartezeiten zu verkürzen, hat die Kreisverwaltung auf ihrer Internetseite (www.en-kreis.de) ein neues Angebot eingerichtet: Ab sofort können im Bereich FAQ Corona/Formulare Corona (hier) die für den Besuch des Impfbusses notwendigen Unterlagen online ausgefüllt und am heimischen Drucker ausgedruckt werden. Wer so vorbereitet zum Impfbus kommt, kann sich die Zeit für das Ausfüllen der Dokumente vor Ort sparen.

Für diejenigen, die zur Auffrischungsimpfung kommen, gilt: Im Idealfall bringen sie ihre "alte" Impfmappe in Kombination mit der noch auszufüllenden "Impfbescheinigung zur Eintragung der Drittimpfung" mit - auch diese ist online im genannten Bereich zu finden. Bürgerinnen und Bürger, die ihre Impfmappe nicht mehr zur Hand haben, sollten alle Impfunterlagen herunterladen und ausgefüllt mitbringen.

Die aktuellsten Termine und Standorte des Impfbusses finden sich ebenfalls unter www.en-kreis.de: im Bereich FAQ Corona/Fahrplan Impfbus (hier)

(  )