News Einzelansicht  - Stadt Witten

Pandemie nervt – wie geht’s Dir??? Bis 7.5. anmelden für den PLATTE-Workshop, der Deine Stimmung sichtbar macht!

Ausdruck lindert Druck (Grafik: die PLATTE)

Es ist Pandemie. Und es ist beschissen: #MentalHealth #LockdownSucks #VernünftigAberÄtzend #IrgendwieLost #machtSinnaberkeinenBock.

Frei nach dem Motto “Ausdruck lindert Druck” macht die neue Jugenkulturplattform PLATTE aus Deiner Stimme, Deinen Bildern, Deinen Fragen, Sorgen und Ideen – was immer gerade in Dir ist – eine Schaufensterausstellung in der Bahnhofstraße. Das können Plakate sein, Videos, Installationen, und was Dir sonst noch einfällt.

Bis  Freitag (7.5)  können sich alle 14- bis 27- Jährigen für zwei Termine anmelden: Workshop 1 ist am Freitag, 7. Mai, von 16 bis 19 Uhr, Workshop 2 ist am 9. Mai von 14 bis 17 Uhr. Anmelden geht so: Schreib bis zum 7.5. Deinen Namen, Deine Handynummer und die Info, an welchem Tag Du dabei sein willst, an info@deine-platte.de. Dann teilen wir dir mit, ob wir uns real oder online treffen und wie du uns findest.

Du brauchst keine Vorkenntnisse. Such dir den Workshoptag aus wo du am besten kannst - und dann komm einfach und bring deine Stimmung mit: Was beschäftigt Dich, wie geht es Dir, was kotzt Dich an, was fehlt Dir, was ist gerade anders, was ist gerade gut, … fühlst Du Dich grad laut oder leise? Wütend? Mütend? Gelangweilt? Finde mit Sophia und Elaine heraus, wie Ausdruck den Druck lindern kann!

PLATTE: d i e neue Jugendkulturplattform

PLATTE ist eine Plattform für junge Wittener*innen mit einem spartenübergreifenden Workshop-Programm und viel Raum zum Mitgestalten! Mehr dazu unter www.deine-platte.de oder Instagram: deineplatte.

PLATTE ist ein gemeinsames Projekt der Koordinationsstelle Jugendkulturarbeit der Stadt Witten und der WERK°STADT. Gefördert mit freundlicher Unterstützung des FONDS SOZIOKULTUR aus Mitteln des Bundesprogramms NEUSTART KULTUR.

(  )