News Einzelansicht  - Stadt Witten

Bürgerbeteiligung zum Entwurf des Lärmaktionsplan

Slider zur Ausbildungsseite

Starte deine Ausbildung bei uns!

Videokunstabend und Gespräch mit Künstlerin Vika Kirchenbauer

Plakat Festival Imagine Equality

Das Märkische Museum Witten und die WERK°STADT veranstalten am Donnerstag, 16. September 2021, um 19 Uhr einen Videokunstabend mit Gespräch mit der Künstlerin Vika Kirchenbauer im Kino von Haus Witten (Ruhrstraße 86). In einem Screening-Programm mit anschließendem Gespräch präsentiert die Künstlerin, Filmemacherin, Autorin und Musikproduzentin Vika Kirchenbauer vier ihrer Videoarbeiten. Ausgehend von der eigenen Biografie verhandelt sie in ihrer Praxis gesellschaftliche Machtverhältnisse und beschäftigt sich mit etablierten Blick- und Erfahrungsroutinen in Bezug auf physische und visuelle Präsenz marginalisierter Körper im Ausstellungs- und Kinoraum. Ihre Arbeiten wurden ausgestellt und präsentiert unter anderem im Tainan Art Museum, Taiwan, in der Whitechapel Gallery, London, im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele Berlin sowie des New York Film Festivals. Erst kürzlich zeigte der Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf, eine Einzelausstellung der Künstlerin.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Einlass nur für geimpfte, genesene und getestete Personen.

Während der Veranstaltung besteht Maskenpflicht.

Der Videokunstabend findet statt im Rahmen von „Imagine Equality“ – queer-feministisches Festival Witten.

()