News Einzelansicht  - Stadt Witten

Aktuelle Notfallnummern und e-Mail-Adressen

Wahlausschuss tagt, Ergebnis im Wahlkreis 139 soll festgestellt werden

Ennepe-Ruhr-Kreis

Der Kreiswahlausschuss tritt am Donnerstag, 30. September 2021, um 15 Uhr, im Sitzungszimmer 50 des Schwelmer Kreishauses zusammen. Im Mittelpunkt steht das Feststellen des amtlichen Endergebnisses der Bundestagswahl im Wahlkreis 139 Ennepe-Ruhr-Kreis II. Zu diesem Kreis gehören die Städte Hattingen, Herdecke, Sprockhövel, Wetter und Witten.

Der Ausschuss ist ohne Rücksicht auf die Zahl der erschienenen Beisitzerinnen und Beisitzer beschlussfähig. Die Sitzung ist öffentlich. Für alle Teilnehmer gelten die Vorgaben der Corona-Schutzverordnung.

Das amtliche Endergebnis für den Wahlkreis 138 Hagen-Ennepe-Ruhr-Kreis I mit den Städten Breckerfeld, Ennepetal, Gevelsberg und Schwelm sowie der kreisfreien Stadt Hagen wird vom Wahlausschuss der Stadt Hagen festgestellt.

 

Quelle: Pressemitteilung des Ennepe-Ruhr-Kreises am 27. September.

(  )