News Einzelansicht  - Stadt Witten
Beim symbolischen „Bodenaushub“ mit Bürgermeisterin Sonja Leidemann, Stadtbaurat Stefan Rommelfanger und Fachleuten des städtischen Baudezernates, von ESW und Stadtwerken: Pferdebachstraße Baustelle geht jetzt richtig los! Foto Jörg Fruck

Pferdebachstraße: Baustelle geht jetzt richtig los / Alle wichtigen Infos findet man in einem Flyer

Emsiges Treiben im Innenhof des Rathaussüdflügels. Foto Jörg Fruck

Rathaussanierung

„Da is wat“: Wittener/innen können jetzt „Mängelmelder“ sein

Einmaliger Zeugniswert : Die Gewölbe und Überreste der technischen Anlagen, darunter Puddel- und Flammöfen. Foto Jörg Fruck

Spektakuläres Industriedenkmal: LWL-Archäologen dokumentieren europaweit einzigartige Hüttenwerke

Rathaus und Service

Kornmarkt: Vier Teams sind noch im Rennen

Das Baudezernat teilt mit, dass jetzt die 2. Stufe für das Investorenauswahlverfahren „Wohnen im Johannisviertel am Kornmarkt“ begonnen hat. Vier Teams haben sich dafür qualifiziert:

·         LIST AG (Nordhorn) mit RKW Architektur + (Düsseldorf),

·         MARKUS-BAU GmbH (Bochum) mit Kemper, Steiner u. Partner Architekten GmbH (Bochum)

·         Gels, Müller + Partner Projektentwicklungs GmbH & Co.KG (Nordhorn) mit Ulrich Dienhart Projektentwicklungen (Münster) und Bick Architektur (Osnabrück)

·         Bücker Immobilien GmbH (Nordkirchen) mit bap – Büro für Architektur und Planung (Witten)

Nun haben die Teams bis zum 22. Dezember Zeit, ein städtebauliches Konzept und ein Kaufpreisangebot für die Fläche auf dem Kornmarkt abzugeben. Anschließend wählt eine Expertenkommission die beste Variante aus. Auf Grundlage dieser Empfehlung entscheidet der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umweltschutz im nächsten Jahr über den Verkauf der Fläche.  

)

Veranstaltungen

Lade Kalender...

Direkt gefunden